Klarstein Herakles 4G

Klarstein Herakles 4G Test und Erfahrungen

Liebe Smoothie-Fans,

willkommen zu unserem Klarstein Herakles 4G Test!

Wir freuen uns sehr über einen weiteren Küchenhelfer in Gestalt eines Smoothie-Mixers aus dem Hause Klarstein. Heute ist der Klarstein Herakles 4G an der Reihe, mit welchem wir in den vergangenen Wochen gesunde Smoothies und weitere spannende Zubereitungen mixen durften. In der Vergangenheit hatten wir bereits die Klarstein-Modelle Klarstein Herakles Touch, Herakles 3G und Herakles 8G bei uns im Test. Wie sich nun der 4G geschlagen hat, möchten wir im Folgenden schildern. Dabei werden wir auf die Eigenschaften, die Bedienung des Mixers, die Leistungsmerkmale, den Mixbecher, die Mixergerbnisse, den Lieferumfang, Sicherheitsaspekte, die Reinigung eingehen und zuletzt noch unser Fazit mit auf den Weg geben. Beginnen werden wir mit den Eigenschaften des Klarstein-Mixers:

Eigenschaften des Klarstein Herakles 4G

  • Leistungsmerkmale
    • 1500 Watt
    • Bis 32.000 Umdrehungen pro Minute (im Leerlauf)
    • 220/ 240 Volt
  • Bedienung / Funktionen
    • Variable Geschwindigkeitssteuerung (manuell)
    • Variable Zeitsteuerung (manuell)
    • LED-Display
    • Pulse-Funktion
    • An- Aus-Schalter
  • Mixbecher
    • 2,0 Liter Fassungsvermögen
    • Ausgießer
    • 6 Klingen aus rostfreiem Stahl
    • Abnehmbarer Gummideckel
    • Deckel mit Einfüllöffnung (ohne Mess-Skala)
    • Passender (!) Stampfer
    • BPA-frei
  • Garantie 2 Jahre
  •  Sonstiges
    • Sicherheit: Überhitzungsschutz, Überspannungsschutz
    • Standsicherheit: Gummifüße ohne Saugnäpfe
    • Kabelaufrollmöglichkeit
    • Gewicht: 3,8 kg
    • Maße (B x H x T): 20 x 50 x 22 in cm
    • Stromkabel: ca. 1 m

Bedienung

Klarstein Herakles 4G Display

Das übersichtliche Display des Klarstein Herakles 4G

Der Klarstein Mixer wird komplett über das modische LED-Display gesteuert. Dabei hat der Anwender die Möglichkeit sowohl die Geschwindigkeit als auch die Mixdauer manuell einzustellen. Die Geschwindigkeit kann dabei über verschiedene Leistungsstufen von 150-250 in Zehner-Schritten reguliert werden. Die Mixdauer kann in 5 Sekunden-Schritten variiert werden. Die maximale Laufzeit beträgt 2 Minuten. Zudem befindet sich auf de rechten Seite des Displays noch eine an sich praktische Pulse-Funktion. In bekannter Klarstein-Manier ist diese zwar relativ stark und sensibel eingestellt, aber natürlich dennoch auch hilfreich. An sich ist die Bedienung des Klarstein Herakles 4G recht schnell und einfach durchschaut. Allerdings ist uns aufgefallen, dass während des Mixvorgangs die Regulierung von Zeit und Geschwindigkeit nur suboptimal kombiniert werden kann. Verändert man während der Zubereitung von beispielsweise leckeren, gesunden grünen Smoothies die Geschwindigkeitsstufe, startet die vorab eingestellte Mixdauer immer wieder von vorne. Dadurch verliert man leider schnell den zeitlichen Überblick und sollte daher optimalerweise gänzlich ohne Beachtung der Zeitanzeige mixen. Mit ein wenig Erfahrung ist das sicherlich kein Problem. Denn die Variation der Geschwindigkeit ist definitiv beim Mixen – insbesondere bei der Zubereitung sehr zäher Konsistenzen oder beim Mixen grüner Smoothies mit Wildkräutern – ein wichtiger Aspekt und kann daher nicht einfach übersprungen werden. Darüber hinaus ergab unser Mixer-Test, dass beim Klarstein Mixer bei einer gewählten Mixdauer von 1:00 oder 2:00 Minuten nach wenigen Sekunden grundsätzlich – unabhängig der Mixgutmenge – die Sicherung rausfliegt.

Mixbecher des 4G

Klarstein Herakles 4G Mixbecher

Der Klarstein 4G wird mit einem 2,0 L Mixbecher inklusive Stampfer ausgeliefert

Der BPA-freie Mixbecher aus Kunststoff ist mit seinem 2,0 Liter Fassungsvermögen ideal für Familien und Anwender, die größere Mengen zubereiten möchten. Er kann sehr leicht auf die Motoreinheit aufgesetzt werden und hat dabei auch mittels der gummierten Steckvorrichtung einen sehr stabilen und festen Sitz ohne Spielraum. Der Mixbehälter ist ausgestattet mit 6 Klingen aus rostfreiem Stahl, die die enthaltenen Zutaten zerkleinern sollen.  Durch den Deckel mit praktischer, integrierter Nachfüllöffnung ist gewährleistet, dass auch während des Mixvorgangs jederzeit noch weitere Zutaten hinzugegeben werden können. Der dazugehörige Deckel-Aufsatz kann aufgrund der nicht vorhandenen Mess-Skala allerdings hier leider nicht als Dosierbecher eingesetzt werden. Sehr kundenfreundlich ist die Mess-Skala am Becherrand (2,0L). Ein ganz wichtiges Zubehör stellt zudem der mitgelieferte Stampfer dar, der auch hinsichtlich seiner Länge exakt passt.

Mixer Praxis-Test

Wir duften in den letzten Wochen verschiedenste leckere Smoothie-Rezepte mit dem Klarstein Mixer testen. Unter anderem waren dies:

Smoothie-Test 1:

  • 1 Handvoll Wildkräuter
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Mango
  • 1 Orange
  • 1 dünne Scheibe einer Bio-Zitrone
  • Wasser

Smoothie-Test 2:

  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Handvoll Wildkräuter
  • 5–8 Basilikumblätter
  • 1 Birne
  • 1 Handvoll grüne Trauben
  • 1 Scheibe Ananas (circa 2 cm breit)
  • 1/2 Avocado
  • je 1 Scheibe Zitrone und Orange mit Schale
  • Wasser

Smoothie-Test 3

Auch die Verarbeitung von gefrorenen Zutaten, wie hier eine Beerenmischung, wollten wir mit dem Klarstein Mixer 4 G natürlich einmal testen.

  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Handvoll gefrorene Beeren (Mischung)
  • ½ Avocado
  • 1 Banane
  • 1 Nektarine
  • Saft einer Orange
  • Wasser

Praxis Erfahrungen aus unseren Mixer-Tests

Klarstein Herakles 4G

Der Smoothie-Mixer Klarstein Herakles 4G

Die Mixergebnisse sind grundsätzlich in dieser Preisklasse gut. Insbesondere bei etwas längerer Laufzeit erzielt der Mixer auch feinere und cremigere Resultate. Auffällig ist, dass der Mixer zu Beginn oftmals Probleme mit größeren Zutaten hat.  Hier gilt es erfahrungsgemäß die Vorbereitungszeit etwas zu erhöhen und die Zutaten aus frischem Obst und Gemüse möglichst klein zu schneiden. Alternativ können Sie mit mehr Flüssigkeit arbeiten, so dass sich der Mixer gerade zu Beginn des Mixvorgangs leichter tut. Einfache Obst-, und Gemüse-Zutaten und einfache grüne Zutaten wie Spinat oder Salat mixt der 4G gut, bei zähem, faserreichen Mixgut wie Petersilie, Karottengrün oder gar Wildkräutern stößt er teils an seine Grenzen. Gefrorene Zutaten zerkleinert er in Anbetracht seines vergleichsweise günstigen Preises sehr ordentlich mit nur wenigen Reststückchen.

Sicherheit

In der Vergangenheit konnten wir mit den Klarstein Mixern sehr unterschiedliche Erfahrungen in puncto Sicherheit sammeln. Der Herakles Touch beispielsweise konnte alle Anforderungen sehr gut erfüllen, dagegen die Modelle 3G und 5G haben noch Potenzial nach oben. Beim Klarstein 4G erfreut uns auf jeden Fall schon einmal der feste Sitz des Mixbechers. Hier ist kein Spielraum zu ekennen, so dass sich der Anwender hier sehr sicher fühlen darf. Auch die vorhandenen Schutzvorrichtungen in Form von Überhitzungsschutz und Überspannungsschutz sind positiv hervorzuheben. Allerdings vermissen wir einen Mixbechersensor, der dafür sorgt, dass der Mixer ausschließlich dann in Betrieb genommen werden kann, wenn der Mixbecher auch korrekt aufgesetzt wurde.

Reinigung

Kommen wir nun zu einem schönen Punkt, denn die Reinigung des Klarstein Mixers ist ein Kinderspiel. Wie bei fast allen Hochleistungsmixern ist die Reinigung mit ein wenig Erfahrung in knapp 1-2 Minuten erledigt. Füllen Sie den BPA-freien 2,0 Liter fassenden Mixbehälter einfach zu einem Drittel mit Wasser, geben Sie einen Spritzer Spülmittel dazu und lassen Sie den Klarstein Mixer ein paar Sekunden auf mittlerer oder hoher Stufe laufen. Damit können Sie schon den größten Teil etwaiger Reste beseitigen. Hartnäckigere Verschmutzungen am Mixer selbst können Sie anschließend mit warmem Wasser und einem weichen Putzlumpen sehr gut entfernen.

Pro Klarstein Herakles 4G

Gerne fassen wir Ihnen hier nochmals einige Erkenntnisse aus unserem Klarstein-Test zusammen. Beginnen möchten wir mit den positiven Punkten, die uns während der letzten Wochen aufgefallen sind.

  • Vgl. gute Mixergebnisse
  • Großes Fassungsvermögen
  • Hohe Leistungsmerkmale
  • Fester Sitz des Mixbechers
  • BPA-freier Mixbecher
  • LED Display
  • Variable Geschwindigkeitstsregulierung
  • Variable Zeitregulierung
  • Passender Stampfer
  • Leichte Reinigung
  • Akzeptable Standsicherheit
  • Leichte Reinigung
  • Überhitzungsschutz, Überspannungsschutz
  • Kabelfach

Contra Klarstein Herakles 4G

In einigen Kriterien gibt es unserer Meinung nach noch etwas Optimierungsbedarf. Auch diese Punkte möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

  • Zeitanzeige springt bei einem Geschwindigkeitswechsel während des Mixvorgangs wieder an die Ursprungsdauer zurück
  • Maximale Zeitbegrenzung von 2 Minuten
  • Bei einer gewählten Mixdauer von exakt 1:00 und / oder  2:00 Minuten springt die Sicherung heraus
  • Kein Sensor für den Mixbecher (keine Kindersicherung)
  • Messer aus normalem Stahl, kein Edelstahl
  • Deckel-Aufsatz nicht als Dosierbecher einsetzbar
  • Keine rutschfeste Griffabdeckung am Mixbecher
  • Vgl. höhere Geräuschkulisse

Lieferumfang des 4G

  • 1 x Mixerkorpus
  • 1 x Mixbecher
  • 1 x Stampfer
  • Deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

Klarstein Herakles 4G Test – Fazit

Der Klarstein Mixer erzielt in seiner Preisklasse grundsätzlich gute Mixergebnisse und sorgt hier bei längerer Laufzeit für feine und auch cremige Smoothies. Auch mit einfachen grünen Zutaten kommt er vergleichsweise sehr gut zurecht. Lediglich sehr faserreiche Zutaten für die Zubereitung Grüner Smoothies machen dem Mixer zu schaffen. In puncto Benutzerfreundlichkeit hat der Mixer auch noch etwas Luft nach oben. Die parallele Steuerung von Geschwindigkeit und Zeit funktioniert in der Praxis nicht wie erhofft, da die Zeitanzeige bei veränderter Stufe stets wieder an den Anfang zurückspringt. Davon einmal abgesehen ist die Bedienung aber recht einfach und auch der Aufbau des Mixers ist gut strukturiert und übersichtlich.

Klarstein Herakles 4G kaufen

Auf der Plattform Amazon können Sie den Smoothie-Mixer aktuell günstig erwerben.

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Klarstein Herakles 4G Test und Erfahrungen, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Facebook Kommentare

Kommentare