Tofu-Manogo-Smoothie

Tofu-Smoothie mit Mango

Dieser erfrischend-mangofruchtige Drink enthält Tofu, das eine wertvolle Eiweißquelle darstellt und diesen Smoothie damit zu einer Proteinbombe macht.

Für diesen Smoothie empfehle ich den sog. „weichen Tofu“. Dieser ist nicht mit dem bekannten Seidentofu zu verwechseln, der hauptsächlich für Desserts Verwendung findet. Den weichen Tofu für unsere Smoothie-Zwecke bekommen Sie beim Asia-Händler – dieser v.A. in Asien verwendete Tofu ist weicher als der uns bekannte recht harte Tofu – und er enthält mehr Protein.

Mango und Banane sorgen für die nötige Frische. Je nach Süße dieser Früchte und persönlichem Geschmack können Sie auf zusätzliche Süße, z.B. durch Agavensirup, eine Dattel oder Stevia verzichten.

Tofu-Smoothie mit Mqango

Rezept: Tofu-Smoothie mit Mango

Tofu Mango SmoothieZutaten:

  • 1 frische Mango
  • 200 g weichen Tofu (falls nicht verfügbar: Seidentofu)
  • 1 geschälte Banane
  • 1/2 Tasse Sojamilch
  • Eiswürfel
  • Zum Süßen etwas Agavensirup oder eine Dattel

Zubereitung:

Wie immer: Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und solange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Auf Wunsch süßen mit einer Dattel (ganz zu Anfang dazu geben) oder etwas Agavensirup.

Facebook Kommentare

Kommentare

Bitte bewerten: Wie hilfreich ist diese Seite für Sie?
0 / 5 (0 Stimmen)