Vitamix The Quiet One Test

Vitamix The Quiet One Test und Erfahrungen

Liebe Smoothie-Fans,

willkommen zu unserem Vitamix The Quiet One Test!

Da auch eine der größten Kaffeehausketten der Welt exakt dieses Modell (36019) verwendet, ist die Spannung und Vorfreude auf unseren Mixer-Test ausgesprochen hoch 🙂 . In unserem Testbericht schildern wir unsere persönlichen Erfahrungen mit dem Profimixer aus dem Gastronomie-Bereich „The Quiet One“ (zum Amazon-Angebot) von dem renommierten Hersteller Vitamix.
he
Geeignet ist dieser Mixer für zahlreiche Gastro-Betriebe wie Bars, Cafes, Restaurants etc. um Smoothies, Shakes, Frappes, Frozen Drinks o.Ä. bei hoher Frequenz auf höchstem Niveau herzustellen. Allgemein unterscheidet man im gewerblichen Bereich die Sparten Beverage (Getränke), Food (Speisen) und Frozen Treat (Gefrorenes). Unser Vitamix Testgerät gilt als hervorragender Allrounder und soll für alle Bereiche eingesetzt werden können, wobei seine größten Stärken in der Zubereitung von Getränken liegen. Exakt das haben wir getestet und den gewerblichen Profimixer unter die Lupe genommen.

Vitamix The Quiet One Testbericht – Inhalt:

Vitamix The Quiet One Originalverpackung

Der Quiet One von Vitamix in der Originalverpackung

Anforderungen an einen Gastromixer

Ehe wir hier in unserem Vitamix-Test ins Detail gehen, möchten wir vorab darüber informieren, auf welche Kriterien Sie bei dem Kauf eines Mixers für die Gastronomie oder allgemein für gewerbliche Zwecke besonders achten sollten:

  • Hohe Leistungsmerkmale
  • Lange Haltbarkeit
  • Robustheit
  • Perfekte Mixergebnisse
  • Einfache und schnelle Bedienung
  • Schnelle Reinigung
  • Geringe Lautstärke
  • Geringe Wartungsarbeit

Vitamix Gastromixer

Neben dem hier getesteten Quiet One gibt es noch weitere Modelle von Vitamix, die wichtigen Anforderungen aus der Gastronomie nachkommen.

  • Vitamix Vita-Prep 3
  • Vitamix XL
  • Vitamix BarBoss Advance
  • Vitamix Drink Machine Advance
  • Vitamix Mix’n Machine Advance

Eigenschaften – The Quiet One

Um Ihnen einen ersten Gesamtüberlick zu verschaffen, haben wir für Sie die wichtigsten Eigenschaften des Vitamix-Gastro-Mixers einmal in aller Kürze zusammengefasst. Im anschließenden Erfahrungsbericht werden wir dann gezielt auf die einzelnen Punkte zu sprechen kommen.

Vitamix The Quiet One Gastromixer

Der leise Gastromixer The Quiet One von Vitamix

  • Leistung
    • 1300-1550 Watt
    • 3 PS Leistung
    • 220-240V
    • 50/60 Hz
    • Linksdrehender Motor
  • Mixbecher
    • Vitamix 1,4 Liter Mixbecher (Advance Behälter)
    • Mixbecher-Deckel mit Nachfüllöffnung
    • Kein Stampfer
    • Mess-Skala (Mililiters, Ounces)
    • Tropffreier Ausgießer
    • Magnetische, abnehmbare Schallschutzhaube
  • Bedienung
    • 34 optimierte Automatikprogramme
    • 6 Programmtasten
    • Manuelle Geschwindigkeitssteuerung über Pfeiltasten
    • 2 Pulse-Funktionen (high und low)
    • An / Aus
    • Display mit Laufzeit-, Geschwindigkeits- und Programmanzeige
  • Garantie
    • 3 Jahre auf den Motorblock
    • 1 Jahr auf den Mixbehälter und Teile
  • Sicherheit
    • Überlastschutz
    • Überhitzungsschutz
    • Hohe Standsicherheit
  • Maße
    • H x B x T: 45,7 x 21,6 x 27,2 cm
    • Höhe mit geöffnetem Deckel: ca. 62 cm
    • Höhe mit geschlossenem Deckel: 45,7 cm
  • Gewicht
    • Mixergewicht: 9,1 kg
  • Farben
    • Schwarz
  • Sonstiges
    • Anleitung mit Hinweisen und Tipps
    • Typ: Es gibt den Mixer als Aufstell-Gerät (On-Counter) oder als Thekeneinbau (In-Counter). Bei unserem Testgerät handelt es sich um einen On-Counter.
    • Starke Belüftung
    • Fest verbauter Motorblock

Design und Aufbau

Man muss festhalten, dass der amerikanische Mixer-Hersteller Vitamix in der Vergangenheit nicht unbedingt mit außergewöhnlich aufregendem und stylischen Design aufgefallen ist, sondern in erster Linie durch qualitativ hochwertige Leistung zu überzeugen wusste. Man ist fast geneigt zu sagen, dass dies auch hier der Fall ist. Allerdings ist die Situation hier aufgrund der speziellen Zielgruppe ein klein wenig anders, da vielleicht in vielen Bars und Restaurants vermehrt etwas Klassisches, Schlichtes und vor allem Funktionelles gesucht wird. Überrascht waren wir darüber, dass der Mixer trotz seiner enormen Motorpower vergleichsweise schlank gebaut ist. Er besteht aus den drei Komponenten Motorblock, einem abnehmbaren Mixbecher (1,4 Liter) und einer magnetischen Schallschutzhaube. Positiv zu erwähnen ist sicherlich, dass der Motorblock fest verbaut ist und somit sowohl vor Mixgut als auch Schmutz im Rahmen des Möglichen sehr gut geschützt ist. Auf der Vorder- und Rückseite befinden sich Lüftungsschlitze, die beim Herstellen von teils 500-600 Smoothies am Tag ein Überhitzen des Motors verhindern sollen. Auf dem Motorblock liegt eine abnehmbare Dämpfungsmatte, die in Kombination mit der magnetischen Schallschutzhaube ganz vorzügliche Arbeit leistet. Der gewerbliche Mixer gehört zu den leisesten Mixer auf dem Markt.

Vitamix The Quiet One Motorblock

Der Motorblock des Vitamix The Quiet One

Vitamix The Quiet One Lüftung

Die Belüftung beim Quiet One Gastromixer auf der Rückseite

Bedienung

Laut Vitamix handelt es sich hier um den leisesten gewerblichen Mixer der Welt :). Nun ja, das können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestätigen, da wir noch nicht alle Gastro-Profi-Mixer im Test hatten. Jedoch können wir mitteilen, dass der Mixer extrem leise ist und gefühlt bis dato nach über 60 Mixer-Tests im Privatbereich in der Tat der leiseste aller Mixer ist. Es macht ganz und gar Spaß mit dem Mixer zu arbeiten, denn durch die herausragende Geräuschdämpfung nimmt er jegliche Hektik aus dem Mixvorgang. Natürlich liegt das in erster Linie an der magnetischen Schallschutzhaube, auf die wir im weiteren Vitamix Testbericht noch zu sprechen kommen. Aber nicht nur aufgrund der niedrigen Lautstärke bekommt „The Quiet One“ Pluspunkte. Der Mixer erfreut zudem mit einer maximal flexiblen Bedienung und einer tollen Übersicht bei jedem Prozessschritt.

Auf der Rückseite befindet ein Ein- und Aus-Schalter. Das zentrale Bedienfeld auf der Vorderseite ist das Herzstück und punktet mit einer klaren und einfachen Anordnung der verschiedenen Tasten.

Vitamix The Quiet One Bedienfeld

Das Bedienfeld des Vitamix The Quiet One

So haben wir auf der linken Seite eine Start-Stopp-Taste. Rechts daneben befinden sich zwei Pfeiltasten nach oben und unten, mit denen man die Geschwindigkeit manuell steuern kann. Das mittige Display informiert den Anwender über alle Prozessschritte wie Programmauswahl, Geschwindigkeit und Laufzeit.
Display des Vitamix The Quiet One

Kundenfreundliches Display des Vitamix Gastromixers The Quiet One

Darunter sehen wir insgesamt 6 Programmtasten, die manuell belegt werden können. Rechts außen erfreut uns der Mixer noch mit zwei Pulse-Tasten (low-pulse oben und high-pulse unten).
Vitamix The Quiet One Automatikprogramme

Automatikprogramme beim Vitamix The Quiet One

Automatikprogramme

Sehen bereits im privaten Anwendungsbereich viele Benutzer Automatikprogramme als sehr nützlich, praktisch und vor allem bequem an, sind diese im Gastrobereich von essentieller Bedeutung. Während hier die Mitarbeiter Ihre Kunden abkassieren oder bereits die nächste Bestellung aufnehmen können, verrichtet der Vitamix-Mixer im Hintergrund ganz alleine seine Arbeit und schaltet sich anschließend auch automatisch ab. Mit insgesamt 34 sofort abrufbaren, bereits im Vorfeld durch den Hersteller optimierten, automatischen Programmen ist jeder Restaurant- oder Barbesitzer bestens für alle Aufgaben gerüstet. Aus diesen 34 Automatikprogrammen kann der Anwender 6 Programme fest hinterlegen und diese sogar innerhalb weniger Sekunden auch sofort wieder verändern. Sie erzielen also quasi per Knopfdruck gleichbleibend hochwertige Ergebnisse, gewinnen Zeit, sparen sich Aufwand und können sich voll und ganz Ihren Gästen widmen.

Manuelle Programmierung

Haben Sie sich für 6 Programme entschieden, die Ihnen die größte Arbeit im Alltag automatisch abnehmen sollen, dann können Sie nun ganz einfach die Tasten 1-6 damit wie folgt belegen.

  • Schalten Sie den Mixer auf der Rückseite ein
  • Halten Sie obere Pulse-Taste für ca. 3 Sekunden gedrückt
  • Wählen Sie über die zwei Pfeiltasten am linken Bedienfeld das gewünschte Programm aus
  • Wählen Sie eine zu belegende Taste aus 1-6
  • Bestätigen Sie die Belegung mit der oberen Pulse-Taste (high-pulse)
The Quiet One von Vitamix mit manueller Programmierung

Manuelle Programmierung beim Quiet One von Vitamix

34 voreingestellte Automatikprogramme

Wir haben uns einmal die Mühe gemacht für Sie alle 34 zur Verfügung stehende Programme samt jeweiliger Laufzeit für den automatischen Mix-Ablauf aufzulisten.

NummerBezeichnungBeschreibungMixdauer (Sek.)
1General Purpose/SmoothieBeschleunigt auf 60% für 18 Sekunden:18
2Double SmoothieBeschleunigt auf MED (45%) für 6 Sekunden, dann (58%) für 8 Sekunden, dann HIGH (85%) für 4 Sekunden:18
3Frozen Coffee & JuicesBeschleunigt auf LOW (25%) für 4 Sekunden, dann auf MED (60%) für 14 Sekunden:18
4Ice Cream DrinksBeschleunigt auf MED (55%) für 5 Sekunden, dann LOW (25%) für 7 Sekunden, dann (12%) für 16 Sekunden:28
5Double & Hard to Blend Ice Cream DrinksBeschleunigt auf MED (51%) für 10 Sekunden, beschleunigt dann auf HIGH (85%) für 10 Sekunden:20
6Thick Hard-To-BlendBeschleunigt auf LOW (15%) für 7 Sekunden, beschleunigt dann schrittweise auf HIGH (82%) für 21 Sekunden:28
7Medium SmoothieBeschleunigt schrittweise auf HIGH (100%):20
8Hard to Blend SmoothieBeschleunigt schrittweise auf HIGH (100%):25
9Thick SmoothieBeschleunigt auf MED (50%) für 15 Sekunden, beschleunigt dann auf HIGH (100%) für 20 Sekunden:35
10Mix, Light JuiceLäuft auf LOW (10%):04
11Heavy SmoothieLäuft auf MED-HIGH (75%), beschleunigt, verlangsamt, beschleunigt dann auf HIGH (100%):40
12Hard to Blend SmoothieLäuft auf LOW (7%) für 25 Sekunden, beschleunigt schnell auf HIGH (100%), verlangsamt dann auf LOW (7%), und beschleunigt schnell auf HIGH (100%):40
13Regular Iced CoffeeBeschleunigt schnell auf HIGH (100%):09
14Double Iced CoffeeBeschleunigt schnell auf HIGH (100%):13
15Thick CoffeeBeschleunigt auf MED (55%), verlangsamt schrittweise auf LOW (7%), beschleunigt schnell auf HIGH (100%):30
16Multiple CoffeesBeschleunigt auf LOW (25%), beschleunigt schrittweise auf MED (50%), beschleunigt dann auf HIGH (100%):25
17Multiple Coffees 2Beschleunigt auf LOW (25%), beschleunigt schrittweise auf MED (50%), beschleunigt dann auf HIGH (100%):30
18Small CoffeeBeschleunigt schrittweise auf MED-HIGH (75%):14
191-2 Drink CocktailBeschleunigt auf HIGH (90%):13
203-4 Drink CocktailBeschleunigt auf MED (45%), beschleunigt dann auf HIGH (100%):25
21Kids CupStartet auf MED (55%), verlangsamt dann auf LOW (7%), beschleunigt dann auf HIGH (100%):30
22Bar ShakeSchaltet schrittweise auf HIGH (100%):25
23Bar SpecialBeschleunigt auf MED (58%), verlangsamt auf LOW (22%), schaltet dann schrittweise auf HIGH (100%):35
24Utility BlendBeschleunigt auf MED (40%), beschleunigt dann schrittweise auf MED-HIGH (75%):25
251 ShakeBeschleunigt auf MED (50%), verlangsamt auf LOW (25%), verlangsamt dann schrittweise auf LOW (15%):20
262 ShakeBeschleunigt auf MED (50%), verlangsamt auf LOW (25%), verlangsamt dann schrittweise auf (17%):30
273 ShakeBeschleunigt auf HIGH (100%), verlangsamt auf LOW (25%), verlangsamt dann auf LOW (15%):20
28Ice Cream DrinkBeschleunigt auf MED-LOW (35%), beschleunigt dann auf MED-HIGH (75%):15
29Small ShakeBeschleunigt auf MED (58%), verlangsamt dann auf LOW (25%):10
30Hard to Blend ShakeBeschleunigt auf MED-HIGH (80%), verlangsamt auf MED (51%), beschleunigt dann schrittweise auf HIGH (100%):25
31General Program 1Beschleunigt auf HIGH (100%):25
32General Program 2Beschleunigt langsam auf HIGH (100%):45
33General Program 3Beschleunigt schnell auf MED (40%), verlangsamt auf LOW (15%), beschleunigt dann auf HIGH (90%):24
34General Program 4Beschleunigt schnell auf MED (45%), beschleunigt dann schrittweise auf MED-HIGH (75%):35

Manuelle Geschwindigkeitssteuerung

Über die Automatikprogramme hinaus bietet Vitamix aber auch eine manuelle Geschwindigkeitssteuerung an. Damit hat der Anwender größtmögliche Flexibilität auch für Einzelfälle. Mit den zwei Pfeiltasten am linken Bedienfeld kann dabei die Geschwindigkeit eingestellt werden. Im Display wird Ihnen diese in Prozent bis maximal 100% angezeigt.

Mixbecher

Vitamix The Quiet One Mixbehälter

Der 1,4 Liter Mixbehälter des Vitamix The Quiet One

Der Gastro-Spezialist von Vitamix wird mit einem 1,4 Liter Mixbecher Advance geliefert. Dieses Fassungsvermögen ist deshalb so gut für seine hauptsächlichen Anwendungsbereiche gewählt, weil im Gastrobereich im Normalfall viele kleine Portionen gemixt werden müssen. Exakt dafür ist dieser Behälter mit seiner geringen Bodenfläche und den langen Messern perfekt geeignet. Erfreulicherweise kommt er aber mit großen Mixgutmengen bis 1,4 Liter auch sehr gut zurecht.

Anhand der praktischen Mess-Skala in „Mililiters“ und „Ounces“ behält der Anwender jederzeit den Überblick über seine Füllmenge und kann jederzeit auch neue Rezepte nach vorgegebenen Mengenangaben problemlos mixen.

Vitamix The Quiet One Messskala

Messskala auf dem Quiet One Mixbecher

Der Mixbecher ist mit der Advance-Messereinheit ausgestattet und besteht aus zwei hochwertigen Edelstahlmessern. Hier ist das Material als Basis für eine lange Lebensdauer aufgrund der hohen Anzahl an täglichen Einsätzen besonders wichtig. Die Messer sind sehr lange und können dadurch in Kombination mit ihrer Konstruktion das Mixgut schnell greifen und verarbeiten. Dabei sind die Messer größtenteils sehr scharf, haben aber mit den zwei seitlichen Endungen auch stumpfe Abschnitte.
Vitamix The Quiet One Messerstern

Der Messerstern des Vitamix The Quiet One

Darüber hinaus besitzt der Mixbehälter einen Deckel mit einer praktischen Nachfüllöffnung.
Vitamix The Quiet One Mixbecher-Deckel

Der Mixbecherdeckel des Vitamix The Quiet One

Dieser lässt sich ganz bequem und einfach aufsetzen und abnehmen. Sogar mit einer Hand ist das problemlos möglich, was insbesondere in der teils hektischen Gastronomie von großem Vorteil sein kann. Weitere Pluspunkte sammelt der Mixbecher-Deckel durch seinen extrem sicheren und festen Sitz, so dass es in unserem Vitamix-Test auch bei größeren Mixgutmengen zu keinerlei Kleckereien gekommen ist. Für die Nachfüllöffnung ist im Lieferumfang auch noch ein kleiner Deckel enthalten, der als Dosierhilfe dienen kann, jedoch keine Skala für die Mengendosierung bietet.
Mixbecherdeckel des Vitamix The Quiet One

Mixbecherdeckel des Vitamix Gastro Mixers The Quiet One

Der Durchmesser der Einfüllöffnung beträgt ca. 4,5 cm, wird aber im Normalfall während des Mixens selten gebraucht. Grund dafür ist, dass der Quiet One einen magnetischen Schallschutz besitzt um die Lautstärke zu reduzieren. Der Quiet One macht seinem Namen in puncto Lautstärke alle Ehre und ist sogar im Vergleich zu Profimixern aus dem Privatbereich um einiges leiser. Hier ist definitiv Name auch zugleich Programm.
Vitamix The Quiet One Schallschutzhaube

Der Vitamix The Quiet One mit magnetischer Schallschutzhaube

Mit der aufgesetzten Schallschutzhaube ist das Mixen nicht nur für den Anwender sondern auch für die Gäste extrem leise. Den Schallschutz selbst kann man ganz einfach ohne extra Schrauben mit ein wenig Kraftaufwand abziehen. Auch die Reinigung des Schallschutzes ist sehr einfach und geht leicht vonstatten. Dafür können Sie den Schallschutz wiederum ohne Werkzeug in seine zwei Teile zerlegen und dann von Hand reinigen. Von einem Waschgang in der Spülmaschine raten wir allerdings ab!

Aufgrund des Schallschutzes verzichtet Vitamix hier auf einen Stampfer. Das wäre im Gastrobereich auch nicht von großem Vorteil, denn welcher Barkeeper hat schon die Zeit sich während des Mixvorgangs an den Mixer zu stellen und mit dem Stampfer zu arbeiten. Die Zubereitung aufwendiger zäher Konsistenzen wie selbst gemachtes Mandelmus oder Pesto, für die man einen Stampfer benötigen würde, sind im gewerblichen Bereich für gewöhnlich nicht gefragt, weshalb man hier bei entsprechend hoher Qualität in der Verarbeitung auf einen Stößel verzichten kann.

Der Mixbecher ist sehr leicht in seinem Gewicht und aufgrund des ausreichend großen Abstandes zwischen Griff und Becher angenehm bequem zu tragen. Bemängeln könnte man hier lediglich die fehlende Griffabdeckung und die Tatsache, dass der Griff innen hohl und an den Enden offen ist. Das hat zwar die Vorteile, dass der Mixbehälter auch hier an Gewicht einspart und der Hohlraum bei Schmutz oder eindringenden Flüssigkeiten leicht gereinigt werden kann, jedoch ist das Trocknen danach etwas umständlich und vereinzelte Wasserflecken können als Ergebnis übrig bleiben. Hier wäre uns persönlich ein geschlossener Griff lieber, aber das ist jetzt Jammern auf sehr hohem Niveau.

Sehr benutzerfreundlich gestaltet wurde der Ausgießer, der ein Tropfen und Kleckern absolut zu verhindern weiß.

Ausgießer des Vitamix The Quiet One

Der praktische Ausgießer des Gastro-Mixers The Quiet One

Leistungsmerkmale

Bei einem Mixer für den Gastrobereich erwartet man entsprechende Leistungsmerkmale, schließlich soll der Mixer wenn möglich im optimalen Fall rund um die Uhr im Einsatz sein und alle Gäste und Kunden mit leckeren Smoothies, Shake oder Frappés glücklich machen. Das Modell The Quiet One überzeugt hier nicht nur mit hohen Einzelwerten wie bis zu 1550 Watt und einer 3 PS Motorleistung, sondern vor allem mit einem perfekten Zusammenspiel aus eben diesen Motorleistungen, einer robusten Kupplung, einem darauf abgestimmten Messbecher-Design für eine schnelle Strudelbildung und hochwertigen Messern in erbrobter Anordnung mit einem hohen Drehmoment.

Vitamix The Quiet One Motorkupplung

Die Motorkupplung des Vitamix The Quiet One

Das hat nicht nur den Vorteil, dass unterschiedlichste Zutaten von Obst, Gemüse, Wildkräutern bis hin zu gefrorenen Zutaten bestens verarbeitet werden und damit Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien freigesetzt werden können, sondern dadurch auch der Verdauungsaufwand reduziert und darüber hinaus die Bioverfügbarkeit der Nährstoffe erhöht wird.

Mixergebnisse

Smoothies

Mixvorgang im Vitamix The Quiet One

Smoothie-Mixvorgang im The Quiet One

Über einen längeren Zeitraum konnten wir den Premium Gastro Mixer ausführlich testen. Gemixt haben wir dabei u.a. zahlreiche leckere und gesunde Smoothies. Von einfachen Obst- oder Gemüse-Smoothies bis hin zu grünen Smoothies mit Spinat, Möhrengrün und vor allem mit vielen Wildkräutern. In den Sommermonaten können wir hier auf zahlreiche unterschiedliche Vitalstoffgiganten mit wertvollen Bitterstoffen und Ballaststoffen zurückgreifen, da wir uns aktuell in der Wildkräuter-Hochsaison (Saisonkalender für Wildkräuter downloaden im pdf-Format) befinden.
Die folgenden Zutaten haben wir für unsere Smoothie-Tests verwendet:

  • Obst, Gemüse und Weiteres: U.a. Apfel, Banane, Birne, Orange, Avocado, Salatgurke, Mango, Limette, Kiwi, Ingwer-Stücke, Ananas, gefrorene Himbeeren und Aprikosen, Datteln, Nüsse, Cashewkerne, Mandeln
  • Superfoods: U.a. Chia-Samen, Hanfsamen, Moringa, Camu Camu, Goji Beeren, Quinoa
  • Grüne Blätter / Küchenkräuter: Basilikum, Spinat, Möhrengrün
  • Wildkräuter: U.a. Löwenzahn, Vogelmiere, Beinwell, Salbei, Melde (3 verschied.: Gartenmelde, Rote Melde, Spreizmelde), Nachtkerze, Beifuß, Zichorie, Gänsefingerkraut, Gemüsechrysantheme, Luzerne (Alfalfa), Kapuzinerkresse, Gundermann, Rotklee, Spitzwegerich, Sauerklee, Schwarzwurzel und ausdauernder Buchweizen. Weitere Detailinformationen über diese Wildpflanzen finden Sie in unserem Wildkräuter-Lexikon.
Wildkräuter im The Quiet One von Vitamix

Wildkräuter im Quiet One von Vitamix

Unsere Ergebnisse

Sowohl Obst-Smoothies oder grüne Smoothies als auch Mixgetränke mit faserreichen Zutaten werden exzellent im Quiet One gemixt.

Vitamix The Quiet One mit Smoothie Zutaten

Zutaten für einen grünen Smoothie im Quiet One von Vitamix

Auch in puncto Cremigkeit gibt es erstklassige Noten. Darüber hinaus punktet der Vitamix Gastro Mixer auch mit einer hohen Geschmackintensivität der Ergebnisse.
Grüner Smoothies im The Quiet One von Vitamix

Grüner Smoothies im Quiet One von Vitamix

Beim Zerkleinern gefrorener Himbeeren, einer Königsdisziplinen eines Mixers, sind kaum noch Kerne zu schmecken. Grüne Smoothies mit sehr faserreichen Zutaten – insbesondere mit Wildkräutern – lassen sich hervorragend mixen.

Sorbet

Neben Smoothies aller Art ist der extrem leistungsstarke Mixer aber auch für weitere Anwendungen in der Gastronomie wie zum Beispiel Sorbets bestens geeignet. Wir lassen einfach einmal ein paar Bilder unseres Mango Sorbets aus gefrorenen Mangos mit etwas Wasser sprechen.

Gefrorene Mangos im Quiet One von Vitamix

Gefrorene Mangos für ein Vitamix-Sorbet im The Quiet One Mixer

The Quiet One Mango Sorbet

Mango Sorbet im Gastro-Mixer von Vitamix

Sorbet Zubereitung im Vitamix The Quiet One

Mixprozess im Quiet One

Sorbet im The Quiet One von Vitamix

Mango-Sorbet im Vitamix Quiet One

Fertiges Sorbet mit dem Vitamix Quiet One

Selbstgemachtes Sorbet im Vitamix The Quiet One

Milch-Shakes

Auch alle nur denkbaren Varianten von Shakes lassen sich natürlich mit einem Profimixer wie dem Quiet One zubereiten. Wir haben einmal die Zubereitung eines Milch-Shakes bildlich für Sie festgehalten. Ein absoluter Hochgenuss mit begeisternder cremiger Qualität und hoher Geschmacksintensität.

Vitamix The Quiet One Zutaten für Milchshake

Alle Zutaten für einen Milch-Shake im Vitamix Mixer


Vitamix The Quiet One Zutaten

Kakao, Maca, etwas Hanfprotein, Kokosblütenzucker und vegane Milch im Quiet One von Vitamix.


Milchshake im The Quiet One

Selbstgemachter Milchshake in der Zubereitung


Vitamix The Quiet One mit fertigem Milch-Shake

Leckerer Milchshake aus dem Vitamix The Quiet One

Reinigung

Die Hygiene nimmt insbesondere im Gastrobereich eine enorm hohe Bedeutung ein. Umso wichtiger ist eine gründliche Reinigung der Geräte, die zudem auch noch möglichst schnell vonstatten gehen sollte. Wir empfehlen beim Gastro Mixer The Quiet One von Vitamix im Sinne einer langen Haltbarkeit eine manuelle Reinigung, damit sich die hohe Hitze des Maschinenprogrammes im Kombination mit den mitunter aggressiven Inhaltsstoffen der Reinigungstabs (oder -pulver) nicht negativ auf die Materialien des Mixbechers (vor allem Messer) und der Schallschutzhaube auswirken.

Vitamix The Quiet One Reinigung

Reinigung des Vitamix The Quiet One

Der Mixbecher ist aufgrund seines vergleichsweise niedrigen Fassungsvermögens und des geringen Gewichtes sehr handlich und einfach zu reinigen. Man befülle diesen bis zu einem Drittel mit warmen Wasser und lasse den Mixer anschließend mit aufgesetzten Mixbehälter ca. 10-30 Sekunden auf hoher Stufe laufen. Anschließend gilt es nur noch den Mixbecher zu leeren und wenn nötig den Mixer-Corpus mit einem feuchten Tuch an der Oberfläche zu reinigen. Die Tasten des Bedienfeldes sind mit einer zusätzlichen Metallumrandung vor Schmutz geschützt. Ebenso ist der Motor fest verbaut und damit nicht „angreifbar“. Die Gummimatte ist abnehmbar und kann separat gereinigt werden. Ein klein wenig umständlicher ist die Reinigung der Schallschutzhaube. Diese kann man zwar mit ein wenig Kraftaufwand leicht vom Mixer-Korpus nehmen und sogar in Kürze in zwei Teile zerlegen, jedoch ist sie aufgrund ihrer Maße schon etwas unhandlich – ein entsprechend großes Spülbecken ist hier sehr praktisch.

Sicherheit

Positiv zu bewerten sind in puncto Sicherheit sicherlich

  • der Überlastschutz,
  • der Überhitzungsschutz
  • die hohe Standsicherheit
  • und ein fest verbauter Motor

Suboptimal dagegen ist die fehlende Kindersicherung, die man bereits von den Vitamix-Mixern für Privatanwender kennt. Der Mixer kann also ohne korrekt aufgesetzten Mixbecher in Betrieb genommen werden. Theoretisch kann man den Quiet One sogar mit Mixbechern anderer Hersteller laufen lassen. Davon raten wir allerdings mit dem Ziel einer langen Haltbarkeit und optimalen Mixergebnissen ab, denn der aktuelle 1,4 L Behälter ist natürlich perfekt auf den Motor und die Kupplung zugeschnitten.

Der Überlastschutz sorgt wie der Name schon vermuten lässt dafür, dass der leistungsstarke Motor nicht überlastet wird. Das könnte passieren, wenn beispielsweise die zwei Edelstahlmesser aufgrund einer Blockade im Mixbehälter wie einem vergessenen Löffel nicht mehr richtig drehen.

Zu langsam drehende Messer könnten zudem auch eine Überhitzung des 3 PS Motors bewirken, weshalb hier der Überhitzungsschutz greift. Auch die Belüftungen sorgen hier für eine Kühlung.

Hinzu kommt noch ein sehr sicherer Stand aufgrund des beträchtlichen Gewichtes von knapp 9 kg und seiner rutschfesten Standfüße. Positiv bewerten können wir auch den Sitz des Mixbechers mit seinem perfekt sitzenden Mixbecher-Deckel. Dieser ist ausgesprochen leicht aufzusetzen und abzunehmen und hält den Becher dennoch komplett dicht.

Nicht nur für die Dämpfung der Betriebslautstärke sondern auch als zusätzliche Absicherung wirkt die Schallschutzhaube, die durch eingebaute Magneten absolut fest sitzt. Durch einen kurzen Krafteinsatz kann diese aber auch zügig abgenommen werden.

Vitamix The Quiet One Sicherheit

Die magnetische Schallschutzhaube des Vitamix Gastro Mixers kann leicht abgenommen werden

Garantie

Der amerikanische Hersteller Vitamix gewährt den Käufern eine 3-jährige Garantiezeit auf den Motorblock und 1 Jahr auf Einzelteile wie zum Beispiel den Mixbecher. Das ist in Anbetracht der meist täglichen Nutzung und im Vergleich zu den Mitbewerbern ein fairer Wert.

Lieferumfang

Bei einem Kauf des Quiet One erhalten Sie diesen Lieferumfang:

  • Mixer-Corpus
  • 2x 1,4 Liter Mixbecher (Advance) samt Zubehör
  • Schallschutzhaube
  • Anleitung und weiteres Equipment
Vitamix Equipment vom The Quiet One

Zusätzliches Vitamix Equipment im Lieferumfang

Vitamix The Quiet One Fazit

Dieser Gastro-Mixer von Vitamix ist ein echtes Kraftpaket. Wir haben unsere Mixer-Tests extrem genossen, denn in zahlreichen Kriterien hat uns „The Quiet One“ absolut zufrieden gestellt, ja geradezu beglückt 🙂 . Die Bedienung ist kinderleicht, komfortabel, bequem und vor allem verbunden mit einer hohen Zeitersparnis. 34 optimierte automatische Programme scheinen für jeden Anwender die für ihn passenden „Routinen“ zu liefern. Die einfache Handhabung ermöglicht ein schnelles und unkompliziertes Speichern der am meisten genutzten Programme. Aber ebenso kann man über die manuelle Geschwindigkeitseinstellung mit Auswahl der Intensität perfekte und vor allem auch sehr präzise Ergebnisse erzielen. Insbesondere bei größeren Mixgutmengen mit sehr zähen und faserreichen Zutaten empfanden wir diese Art der Steuerung als sehr vorteilhaft. Auch seine niedrige Lautstärke durch die magnetische Schallschutzhaube sollte ein Garant für zufriedene Kunden sein. Mit dem 1,4 Liter fassenden Mixbehälter Advance gelingen sehr feine Smoothies, leckere Sorbets, Frappes und geniale Shakes. Aufgrund der vergleichsweise niedrigen Maße, leichten Reinigung und Allrounder-Fähigkeiten können wir den Mixer „The Quiet One“ von Vitamix absolut empfehlen. Wer jetzt noch das entsprechende Budget zur Verfügung hat, dem dürfen wir zu einem herausragenden Mixer gratulieren.

Vitamix The Quiet One kaufen

Facebook Kommentare

Kommentare