Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer

Bianco forte 2.0 Test und Erfahrungen

Liebe Smoothie-Fans,

willkommen zu unserem Bianco forte 2.0 Test!

Ja, Sie haben richtig gelesen 🙂 Der Bianco forte hat ein Update bekommen und wir hatten den neuen forte-Mixer 2.0 bereits im ausführlichen Mixer-Test. Im Folgenden erfahren Sie alles über die Neuerungen des Hochleistungsmixers. Vorab dürfen wir schon einmal verraten, dass der neue forte besser UND zugleich günstiger als sein Vorgängermodell ist. Aber es gibt auch vereinzelt Kritik von uns. Dazu nun mehr im unserem bianco di puro forte 2.0 Test!

Bianco forte 2.0 Testbericht – Inhalt:

Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer Originalverpackung

Der Bianco di puro forte 2.0 in seiner Originalverpackung

Der neue Bianco forte 2.0

Ein anderer Mixbecher und ein neues Touch Panel: Der forte 2.0 ist die überarbeitete Version des zeitlosen Bianco di puro-Klassikers. Aufgrund der Erfolges des bisherigen Forte Mixers hat man sich bei Bianco di puro für eine Überarbeitung entschieden und an wenigen, aber wesentlichen Stellschrauben gedreht. Hier die bedeutsamen Merkmale und die Neuerungen im Vergleich zum „alten“ Bianco Forte:

Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer Bedienfeld

Das moderne Touch-Bedienfeld des Bianco forte 2.0

  • Neues Touch Panel
  • Ein neuer Behälter (der gleiche wie beim Bianco piano)
  • Flexiblere Einteilung der Automatikprogramme
  • Motor mit 1.400 Watt
  • Aktuell niedrigerer Preis
  • Zwei Jahre Garantie auf alle Teile
  • Stampfer TM ohne Temperaturmessung
  • Erhältlich nur noch in der Farbe weiß
  • Nochmals bessere Mixergebnisse
forte 2.0 Mixergebnisse

Der Hochleistungsmixer Bianco forte 2.0 erzielt tolle Ergebnisse im Mixer-Test

Welcher Bianco forte ist besser?

Aufgrund der dezenten aber gewichtigen Veränderungen v.A. am Behälter, an den Bedienelementen, welche mehr Möglichkeiten bieten, des aktuell niedrigeren und damit attraktiveren Preises und der besseren Mixergebnisse raten wir aktuell ganz klar zum neuen Bianco di puro forte 2.0 (Zum Angebot)

Der alte Forte wird sicherlich abgelöst vom neuen Modell, deswegen würden wir beim Neuen zuschlagen. Allerdings möchten wir hier auch erwähnen, dass die Garantiezeit des forte 2.0 im Vergleich zum Vorgängermodell auf 2 Jahre verkürzt wurde, der mitgelieferte Stampfer weniger Funktionen bietet und der Bianco di puro forte 2.0 nur in der Farbe weiß geordert werden kann. Dennoch ist gesamtheitlich betrachtet eine klare Verbesserung erfolgt.

Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer

Der Hochleistungsmixer Bianco forte 2.0 in seiner vollen Pracht

Eigenschaften

  • Leistung
    • 1400 Watt
    • Bis zu 30.000 Umdrehungen pro Minute laut Hersteller (Leerlauf)
    • Startdrehzahl ab 1500 U/min
  • Mixbecher
    • 2,0-Liter Fassungsvermögen
    • Material: Tritan
    • BPA-frei
    • 4 Edelstahlmesser
    • Inkl. Stampfer TM
    • Einfüllöffnung: 5cm
    • Integrierter Dosierbecher (2oz/60ml)
    • Speisen bis 100° erwärmbar
  • Bedienung
    • 8 Automatikprogramme für unterschiedliche Füllmengen
    • Manuelle Geschwindigkeitssteuerung (10 Stufen)
    • Pulse-Funktion
    • Timer-Funktion
    • Start / Stopp-Taste
    • Mix / Pause-Taste
  • Garantie
    • 2 Jahre auf den Motor und Teile (Mixbecher, Stampfer, Messereinheit)
  • Sicherheit
    • Überlastschutz
    • Überhitzungsschutz
    • Magnetsensor für Mixbehältererkennung
    • Zertifikation: ITS -GS, CE, EMC, CB, LVD, CCC, PAH
  •  Maße (L x B x H)
    • 26 x 24 x 50 in cm
  • Gewicht
    • Mixer-Corpus: ca. 4,5 kg
  • Farben
    • Weiß
  • Sonstiges
    • Bedienungsanleitung (deutsch/englisch)
    • Rezeptbuch

Design und Aufbau

Der erste Bianco Forte war bereits nicht gerade als schlankes Design-Wunder bekannt und ähnlich ist es auch mit dem Nachfolgermodell 2.0. Der Mixer wirkt auf den ersten Blick nicht nur etwas klobig, er ist es auch wenn man sich einmal die Maße etwas genauer anschaut 🙂
Es gibt definitiv optisch „sportlichere“ Mixer im Hochleistungs- oder Profibereich. Bekanntlich kann der Hochleistungsmixer nur in der Farbe weiß bestellt werden und bei diesem hellen Farbton wiegt das aber nicht ganz so schwer. Insgesamt kann man unserer Ansicht nach immer noch von einem runden Gesamtpaket aus Power und Design sprechen, ohne dass man dies wörtlich nehmen muss 🙂
Der Aufbau des forte-Mixer ist relativ einfach erklärt, denn hier handelt sich um einen klassischen Standmixer bestehend aus einem Motorblock und einem aufgesetzten Mixbecher. Aus diesem Grund kann man ohne großes Studieren der Anleitung auch relativ zügig nach dem Auspacken mit dem ersten Mixen beginnen.

Bedienung

Wir möchten die guten Nachrichten gleich vorab kommunizieren. Der Bianco-Mixer bietet sowohl mit automatischen Programmen als auch der manuellen Geschwindigkeitssteuerung mehrere Möglichkeiten der Bedienung. Lediglich eine Steuerung über ein manuelles Drehrad ist nicht gegeben. Im Folgenden werden wir darauf genauer eingehen. Zu Beginn möchten wir auf ein paar allgemeine Punkte zu sprechen kommen. Ist der forte 2.0 an den Strom angeschlossen, meldet er sich mit einem lauten Piepton zu Wort und alle Tasten blinken kurzzeitig auf. Generell wird jedes aktive Drücken der Tasten akustisch begleitet. Das ist anfangs vielleicht etwas auffällig, aber man gewöhnt sich schnell daran 🙂

Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer Bedienfeld

Das moderne Touch-Bedienfeld des Bianco forte 2.0


Der neue forte besitzt ein Touch-Panel, welches sehr modern und zeitgemäß ist, übersichtlich angeordnet und vor allem auch leicht zu reinigen ist. Links oben befindet sich der An-/Aus-Schalter. Direkt darunter zeigt ein kleines Lämpchen den aktuellen Status bzgl. der Kindersicherung an. Das Lämpchen leuchtet rot, wenn kein korrekter Mixbehälter aufgesetzt ist und verhindert damit, dass der Mixer aktiviert werden kann. Erkennt der Mixbecher-Sensor dagegen einen richtigen Mixbehälter an, so wird das durch ein blaues Leuchten signalisiert. Zentral befindet sich das Display, welches sowohl die gewählte Geschwindigkeitsstufe als auch die Mixdauer anzeigt.
Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer Display

Das praktische Display des forte 2.0 von Bianco


Die Stufe „H“ ist hierbei gleichbedeutend mit der höchstmöglichen Stufe 10. Rechts oben sehen wir ein „play-/Pause-Taste, die während eines Mixvorgansg eine Unterbrechung ermöglicht. Links unterhalb des Displays befindet sich die Start-/ Stopp-Taste. Mit dieser aktiviert oder stoppt man einen Mixvorgang. Das gilt auch für die automatischen Programme. Rechts unterhalb des Front-Displays kann der Anwender auch eine Pulse-Taste einsetzen, u.a. zum Beispiel für das Ice crushen.

Im unteren Bereich sind insgesamt 8 Programmtasten angeordnet. Die 4 oberen Symbole sind fett gedruckt und sollten dann verwendet werden, wenn der Mixbecher mehr als zur Hälfte mit Zutaten gefüllt ist. Die unteren 4 Tasten sind ideal für kleinere Mengen unter einer halben Füllmenge. Die automatischen Mixprogramme schauen wir uns einmal genauer an:

Automatikprogramme

Automatische Programme sind eine tolle Erfindung und sorgen dafür, dass der Anwender einfach, sicher und bequem mixen kann und während des Mixvorgangs sogar noch (Frei-) Zeit gewinnt. Der deutsche Mixer-Hersteller Bianco di puro ist bekannt für seine hohe Benutzerfreundlichkeit und auch beim neuen forte-Mixer 2.0 gelingt das sehr überzeugend. Der Hochleistungsmixer ist mit insgesamt 8 unterschiedlichen Automatikprogrammen ausgestattet, die wir Ihnen hier gerne im Detail vorstellen und getestet haben.

Die 8 Automatik-Programme:

Grüne Smoothies (bei vollem Mixbecher)

  • Stufe H für 20 Sekunden und 2 Sekunden Pause
  • Stufe 6 für 10 Sekunden und 2 Sekunden Pause
  • Stufe H für 40 Sekunden und 2 Sekunden Pause
  • Stufe 6 für 10 Sekunden bis zum Programmende
  • Mixdauer: 1:26 Minuten

Grüne Smoothies (bei bis zu 1/2 Füllmenge)

  • Stufe H für 18 Sekunden und 2 Sekunden Pause
  • Stufe 6 für 5 Sekunden und 2 Sekunden Pause
  • Stufe H für 23 Sekunden bis zum Programmende
  • Mixdauer: 0:50 Minuten

Soßen (bei vollem Mixbecher)

  • Stufe 8 für 2 Sekunden und 1 Sekunde Pause
  • 5 Wiederholungen
  • Stufe H für die Dauer von 45 Sekunden
  • Mixdauer: 1:00 Minuten

Soßen (bei bis zu 1/2 Füllmenge)

  • Stufe 8 für 2 Sekunden und 1 Sekunde Pause
  • 5 Wiederholungen
  • Stufe H für die Dauer von 25 Sekunden
  • Mixdauer: 0:40 Minuten

Mahlen (bei vollem Mixbecher)

  • Stufe 5 für 4 Sekunden
  • Stufe 8 für 2 Sekunden
  • 1 Sekunde Pause
  • 14 Wiederholungen
  • Mixdauer: 0:45 Minuten

Mahlen (bei bis zu 1/2 Füllmenge)

  • Stufe 5 für 4 Sekunden
  • Stufe 8 für 2 Sekunden
  • 1 Sekunde Pause
  • 9 Wiederholungen
  • Mixdauer: 0:30 Minuten

Suppen (bei vollem Mixbecher)

  • Beschleunigung auf Stufe 7 in 5 Sekunden
  • Beschleunigung auf Stufe H in 5 Sekunden
  • Stufe H für 5-10 Sekunden
  • Stufe H bis Programmende
  • Mixdauer: 8:00 Minuten

Suppen (bei bis zu 1/2 Füllmenge)

  • Beschleunigung auf Stufe 7 in 7 Sekunden
  • Beschleunigung auf Stufe H in 3 Sekunden
  • Stufe H für 5-10 Sekunden
  • Stufe H bis Programmende
  • Mixdauer: 4:20 Minuten

Vorteile durch Automatikprogramme

Automatische, voreingestellte Programme bieten den Anwendern beim Mixen verschiedenster Rezepte tolle Vorteile, die wir Ihnen hier nochmals kurz zusammenfassen möchten:

  • Schneller Einsatz des Hochleistungsmixers nach dem Auspacken möglich, da bei automatischen Programmen kein großer Erklärungsbedarf besteht
  • Sowohl die Mixdauer als auch die jeweiligen Geschwindigkeitsstufen sind bereits durch den Hersteller erprobt und vordefiniert
  • Der Anwender kann den Mixer ganz bequem und komfortabel alleine mixen lassen
  • Während eines Mixvorgangs können Sie die gewonnene Zeit für andere Tätigkeiten nutzen
  • Einfachste Zubereitung unterschiedlichster Rezepte – vom Smoothie bis hin zur Sauce
  • Auch ohne Vorerfahrung können mittels der Programme hervorragende Resultate erzielt werden

Manuelle Geschwindigkeitssteuerung

Auch manuell lässt sich der Bianco di puro forte 2.0 bedienen. Zwar bietet der Hersteller dem Anwender kein Drehrad, aber mittels der Timer- und Speed-Tasten lassen sich sowohl 10 unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen als auch die Mixdauer in vollen Minuten einstellen. Praktisch ist hierbei, dass beide Einstellungen auch während des Mixvorgangs in beide Richtungen verändert werden können ohne dass das Mixen dabei unterbrochen wird. Lediglich bei Einsatz der Pulse-Taste während des Mixens, stoppt die Laufzeitanzeige und geht wieder in die initiale Stellung. Die maximal wählbare Mixdauer beträgt übrigens 10 Minuten.

Mixbecher

Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer-Mixbecher

Der 2,0 Liter Mixbecher des Bianco forte 2.0


Mit einem Fassungsvermögen von 2,0 Litern ist der mitgelieferte Behälter ideal für mittlere und größere Mixgutmengen. Aufgrund des schmaleren Mixbecher-Designs im unteren Bereich in Kombination mit einer sinnvollen Messer-Konstruktion (4 Edelstahlmesser) können aber auch kleinere Portionen zubereitet werden.
Bianco forte 2.0 Mixer Messerstern

Der Messerstern des Bianco forte 2.0

Bianco forte 2.0 Messer

Die 4 Edelstahlmesser des forte 2.0 von bianco di puro


Der mitgelieferte Mixbehhälter besitzt 4 Edelstahlklingen aus japanischem Hartstahl. Benutzerfreundlich ist seine Mess-Skala auf dem Mixbecher-Rand, mit der der Anwender den Inhalt in ml-Schritten bis zu maximal 2,0 Liter ablesen kann.
Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer Mixbecherdeckel

Der Mixbecherdeckel des neuen Bianco forte 2.0


Darüber hinaus ist der Behälter mit einem Ausgießer, einem fest sitzenden Deckel mit integriertem kleinem Messbecher ausgestattet. Die Einfüllöffnung (5cm Durchmesser) im Mixbecher-Deckel ermöglicht es auch während des Mixvorgangs weitere Zutaten hinzuzugeben. Zudem ist diese die Voraussetzung für den Einsatz des mitgelieferten Stampfers, der eine optimale Länge aufweisen kann. Allerdings besitzt der Stopfer im Gegensatz zum Vorgängermodell, dem Bianco Forte, keine integrierte Temperaturmessung. Der Deckel selbst kann nach dem Mixen einfach abgenommen werden und gehört in seinem Gesamtpaket sicherlich zu den besten und praktikabelsten auf dem Mixer-Markt.

Auf einen extra Mixbechergriff und eine Abdeckung hat der deutsche Mixer-Hersteller hier leider verzichtet. Gerade für die Reinigung wäre eine derartige Abdeckung von Vorteil, denn in die aktuell vorhandenen Öffnungen kann in erster Linie beim Reinigen Flüssigkeit gelangen, die nur umständlich wieder entfernt und getrocknet werden kann ohne Wasserränder zu hinterlassen..

Mixergebnisse

forte 2.0 Mixergebnisse

Der Hochleistungsmixer Bianco forte 2.0 im Mixer-Test


Wir haben den Bianco Standmixer mit unterschiedlichsten Zutaten konfrontiert und über mehrere Wochen auf die Probe gestellt. Von klassischen Obst-Zutaten bis hin zu frisch gesammelten Wildkräutern haben wir alles in den Behälter gegeben und werden in diesem Abschnitt unsere Testergebnisse schildern.

Welches Mixgut haben wir verwendet?

Bianco forte 2.0 Smoothie-Mixer

Smoothie mit dem Bianco forte 2.0

  • Obst, Gemüse und Weiteres: Apfel, Banane, Birne, Orange, Avocado, Mango, Marakuja, Limette, Kiwi, Ingwer-Stücke, Ananas, gefrorene Himbeeren, Waldbeeren und Bananenstücke, Datteln, Nüsse, Cashewkerne, Mandeln
  • Superfoods: Maca, Matcha, Chia-Samen, Hanfsamen, Goji Beeren, Quinoa
  • Grüne Blätter / Küchenkräuter: Spinat, Karottengrün
  • Wildkräuter: U.a. Löwenzahn, Brennnesseln, Bachbunge, Baldrian, Luzerne, Malve, Melde, Rotklee, Sauerampfer, etc

Unsere Smoothie-Mixergebnisse

Es macht immer wieder Spaß qualitativ hochwertige Mixer von Bianco zu testen, denn auch beim forte 2.0 werden hervorragende Ergebnisse erzielt. Der Mixer versteht es sehr gut sowohl einfache Frucht- oder grüne Smoothies als auch herausfordernde Zutaten wie Wildkräuter fein und zugleich cremig zu verarbeiten. Auch mit gefrorenen Zutaten wie beispielsweise gefrorenen Himbeeren, die bekanntlich nicht zu leicht zu knacken sind, kommt der Hochleistungsmixer klar. Gerade bei den aktuellen hohen sommerlichen Temperaturen gibt es kaum etwas besseres als einen gesunden, kühlen Smoothie zu verzehren! Die Ergebnisse sind zwar nicht zu 100%ig glatt, jedoch auf einem sehr hohen Niveau im Hochleistungsbereich.

Erfreulich ist zudem, dass der forte 2.0 das Mixen so leicht erscheinen lässt. Auch größere Stückchen werden schnell von den Messern erfasst und im Handumdrehen entsteht ein Mixstrudel. Sie sparen also bei diesem Mixer bereits Zeit beim Vorbereiten der Zutaten.

Weitere Anwendungsbereiche

Beim Bianco forte 2.0 können wir insgesamt von einem guten Allrounder sprechen. Er ist kein kompletter Spezialist für alle flüssigen, trockenen und zähen Konsistenzen, jedoch kann man den Mixer für die folgenden Anwendungsbereiche einsetzen:

  • Obst-Smoothies
  • Grüne Smoothies
  • Shakes
  • Vegane Milch
  • Crushed Ice
  • Mahlen von Nüssen, Kaffeebohnen, etc.
  • Eis, Sorbets
  • Suppen
  • Saucen
  • Nuss- Mandelmus
  • Babynahrung, Seniorenkost

Reinigung

Ein Mixer gehört erfreulicherweise zu den Haushaltsgeräten, die mitunter am leichtesten und schnellsten gereinigt werden können. Man nehme also unmittelbar nach dem Mixvorgang den Mixbecher vom Motorsockel, befülle diesen bis zu einem Drittel mit lauwarmen Wasser und lasse den Mixer anschließend mit aufgesetzten Mixbehälter ca 10-30 Sekunden auf hoher Stufe laufen. Abschließend gilt es nur noch den Mixbecher zu leeren, den Mixbecherdeckel und ggf. den verwendeten Stampfer mit Wasser und wenn nötig den Mixer-Corpus mit einem feuchten Tuch an der Oberfläche zu reinigen. Kurzum, wenn Sie nicht gerade selbstgemachtes Mandelmus hergestellt haben, ist nach 1-3 Minuten der komplette Reinigungsprozess erledigt und Sie können Ihre leckeren grünen Smoothies oder das selbstgemachte Bananeneis genießen.

Sicherheit

Wenn eines sicher ist, dann, dass der Hersteller großen Wert auf die Sicherheit seiner Bianco-Hochleistungs- und Profimixer legt. Denn in gewohnt hoher Bianco-Qualität besitzt auch der neue forte 2.0 erstklassige Funktionen, um die Sicherheit beim Mixen zu gewährleisten. Im Detail können wir Ihnen hier folgende Sicherheitsfunktionen auflisten:

  • Überhitzungsschutz: Dadurch wird eine Überhitzung des Motors bei zu langsam drehenden Messern verhindert
  • Überlastschutz: Eine integrierte Sollbruchstelle schützt den Motor, wenn die Messer aufgrund von Blockaden nicht mehr richtig drehen
  • Sensor für Mixbehälter: Ein integrierter Mixbecher-Sensor erkennt, ob ein passender Mixbecher korrekt aufgesetzt wurde. Erst dann leuchtet unterhalb des An- / Aus-Schalters ein blaues Lämpchen auf und signalisiert, dass der Hochleistungsmixer fortan eingesetzt werden kann.
Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer Mixbecher-Sensor

Der Mixer Bianco di puro forte 2.0 mit Mixbecher-Sensor links oben

Garantie

Die Garantiezeit bei einem Kauf eines Bianco di puro forte 2.0 beträgt 2 Jahre. Das ist nicht unüblich in diesem Preissegement, dennoch gibt es a) Mitbewerber, die das deutlich kundenfreundlicher lösen mit teils bis zu 10 Jahren und b) hatte das Vorgängermodell mit dem Bianco Forte eine Garantiezeit von 5 Jahren. Das würden wir uns persönlich hier auch wünschen.

Lieferumfang

Haben Sie sich bei der Mixerwahl für den neuen forte von Bianco entschieden, dann erwartet Sie der folgende Lieferumfang:

  • Mixer-Corpus
  • 2,0 Liter Mixbecher samt Zubehör
  • Passender Stampfer
  • Bedienungsanleitung samt Rezeptbuch (englisch, deutsch)
Bianco forte 2.0 Hochleistungsmixer Lieferumfang

Der Lieferumfang des Hochleistungsmixers Bianco forte 2.0

Bianco forte 2.0 Test Fazit

Der Hersteller Bianco di puro positioniert den Forte neu auf dem Markt und schickt mit dem neuen Modell forte 2.0 einen nochmals verbesserten und zugleich vergleichsweise günstigeren Hochleistungsmixer ins Rennen um die Gunst der Kaufinteressanten unter 300 Euro für sich zu gewinnen. Definitiv können wir hier das Preis-Leistungs-Verhältnis loben. Insbesondere im Bereich der Smoothie-Zubereitung liefert der Mixer feine und cremige Ergebnisse. Da er auch grüne Smoothies mit Wildkräutern mixen kann, ist er in diesem Bereich ein guter Allrounder. Auf trockene und zähe Konsistenzen hat er sich zwar nicht spezialisiert, dennoch erzielt er auch hier im Rahmen seiner Möglichkeiten als Hochleistungsmixer befriedigende bis gute Ergebnisse. Insbesondere seine Bedienung ist im Vergleich zum Vorgänger Bianco Forte nochmals effizienter, bequemer und moderner geworden. Sein Mixbehälter wurde ausgetauscht, so dass er nochmals bessere Smoothie-Ergebnisse erzielt. Hier fällt vor allem eine Steigerung in puncto Cremigkeit auf.

Bianco forte 2.0 kaufen

Ein besonderer Tipp ist unser Kooperationspartner von GrueneSmoothies.de, bei dem Sie den forte 2.0 zum Top-Preis und mit schneller und versandkostenfreier Lieferung (in Deutschland und Österreich).

Bianco forte 2.0 kaufen

Jetzt bestellen!

  • Große Farbauswahl
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Versandkostenfreie Lieferung (in Deutschland und Österreich)
  • Ratenkauf bis 12 Monate zinsfrei

gruenesmoothies.de Shop

Facebook Kommentare

Kommentare