Vitamix E310 Test und Erfahrungen

Vitamix E310 Test und Erfahrungen

Bereits entschieden? Für den Kauf Ihres neuen Vitamix E310 empfehle ich den Shop von GrüneSmoothies.de, unserem langjährigen Partner. Neben der schnellen Lieferung wird eine 45-Tage Geld-zurück-Garantie gewährt, solange können Sie den E310 also daheim ausprobieren. Zusätzlich erhalten Sie eine Retap-Flasche für Smoothies (hier mehr Info) und ein Smoothie-Rezeptkarten-Set kostenlos als Starthilfe dazu.

Zum aktuellen Angebot


Liebe Smoothie-Begeisterte,

endlich kommen wir dazu, Ihnen unseren neusten Mixer-Test zu präsentieren: Der Vitamix E310 wirkt auf den ersten Blick sympathisch, wenn man das von einem Gerät mal so sagen möchte. Und das liegt nicht nur am günstigen Preis – denn er ist kompakt, mit einem edlen und übersichtlichen Bedienelement ausgestattet und von „Kennern der Materie“ sofort als Mitglied der bekannten und hochwertigen Vitamix-Familie zu erkennen. Das „E“ in E310 steht für explorian und begründet eine eigene Geräteserie von Vitamix. Mit dem E310 können Sie Speisen in mittleren Portionen zubereiten und zwar – das nehmen wir schon mal vorweg – in vom Hersteller gewohnt hoher Qualität. Natürlich sind wir dennoch unvoreingenommen an den Test herangegangen, den wir Ihnen nachfolgend ausführlich präsentieren.

Lieferumfang und Verpackung vom Vitamix E310

Lieferumfang und Verpackung vom Vitamix E310

Eigenschaften

  • Leistung:
    • 1.200 Watt
    • 2 PS-Motor
    • 246 kmh Messerspitzengeschwindigkeit
  • Mixbecher:
    • Fassungsvermögen: 1,4 Liter
    • Material: BPA-freier Tritan-Kunststoff
    • Deckel mit Nachfüllöffnung
    • Passender Stopfer
    • Lasergeschnittene vierflügelige Edelstahlklingen (Durchmesser ca. 7,6 Zentimeter)
  • Bedienung:
    • Ein-/Aus-Schalter rechts
    • 10 variable Geschwindigkeitsstufen per Drehknopf in der Mitte
    • Pulstaste links
  • Garantie:
    • 5 Jahre auf alle Teile
  • Sicherheit:
    • Überlastungsschutz
    • Überhitzungsschutz
  • Maße (B x H x T): 20,3 x 44,2 x 22,9 Zentimeter
  • Gewicht: 4,76 Kilogramm
  • Kabellänge: 1,37 Meter
  • Farbe: Schwarz

Auch bei kleinen Mengen super Smoothie-Ergebnisse

Behälter beim E310

Behälter beim E310


Nachdem Sie nun das Wichtigste über den Vitamix E310 in Kurzform kennen, steigen wir in den Praxistest ein. Der kleinere Mixbehälter bietet mit seinen 1,4 Litern sicherlich nicht ausreichend Platz für die Zubereitung von Smoothies& Co. für eine vierköpfige Familie. Aber als Single oder zu zweit ist diese Größe in der Regel absolut ausreichend. Übrigens können Sie bei Bedarf auch einen 2-Liter-Behälter nachkaufen – der passt nämlich ebenfalls auf den E310.

Gleichzeitig sorgt die Kompaktheit des Behälters für einen großen Vorteil: Denn durch die geringere Bodenfläche können Sie damit kleinere Mengen schon ab 250 Millilitern zubereiten. Denn nicht immer sollen es gleich 2 Liter Smoothie oder Suppe sein – manchmal ist eben weniger auch mehr . Und das ist etwas, was bei den großen Mixbehältern nicht immer gut funktioniert – vermutlich haben Sie auch selbst schon diese Erfahrung gemacht. Wollen Sie allerdings noch kleinere Mengen zubereiten, empfehlen wir Ihnen den Vitamix S30 – den ersten Personal Blender des Herstellers. Die niedrigeren Maße des Behälters sorgen zudem dafür, dass Sie zäheres Mixgut leichter daraus entfernen können, weil Sie einfach besser hinkommen.

Für die Zubereitung unseres „Probe-Smoothies“ haben wir Banane, Orangen, Brennnessel und Wasser verwendet. Dabei wollten wir ein großes Glas mit 300 ml füllen. Das Ergebnis konnte sich absolut sehen lassen: Der Smoothie war genauso, wie er sein soll. Eine sehr gute smoothige Konsistenz, alle Zutaten optimal zerkleinert – auch die Pflanzenfasern. So können Sie also mit dem E310 eine schnelle, leckere und gesunde Mahlzeit auch in kleineren Mengen herstellen. Ein echtes Plus für dieses Vitamix-Modell!

Einfache Bedienung mit hochwertigem Bedienelement

Bedienung beim E310

Vitamix E310 Bedienelement


Bei der Zubereitung ist die Geschwindigkeit stufenlos über das Drehrad einzustellen. Zwar schleift es etwas, was aber überhaupt nicht stört. Auch als Anfänger erkennen Sie im Prinzip sofort, wie der Mixer zu bedienen ist – intuitive Bedienung lautet das Zauberwort, das von Herstellern diverser Geräte immer wieder gerne verwendet wird. Beim Vitamix E310 trifft es wirklich zu.

Lediglich die Pulse-Funktion bedürfte vielleicht bei Einsteigern einer Erklärung – was aber ebenfalls leicht nachzuvollziehen ist: Einfach die gewünschte Geschwindigkeitsstufe am Drehrad einstellen und dann mit der Pulse-Funktion direkt damit starten und den Schalter dabei gedrückt halten. Funktioniert übrigens auch mit dem Einschalter – dann läuft der Mixer im Dauerbetrieb, bis Sie ihn wieder ausschalten.

Das vorne am Gehäuse angebrachte Bedienelement macht einen hochwertigen und edlen Eindruck – wie gesagt, das leichte Schleifen beeinträchtigt die Bedienung des Mixers in keinster Weise. Vielleicht ist es auch nur bei unserem Modell der Fall.

Platzsparendes Design und etwas empfindliche Oberfläche

Insgesamt ist das Design des Vitamix E310 angelehnt an die anderen Modelle des Herstellers. Sicherlich wirkt er aufgrund seiner Kompaktheit und der einheitlich schwarzen Farbgebung nicht ganz so elegant wie beispielsweise der Pro 300 oder der Pro 750. Aber dafür passt er mit seiner geringen Höhe von 44,2 Zentimetern super unter den Küchenschrank und findet damit auch in kleineren Küchen bequem Platz. Und Schwarz ist eine neutrale Farbe – wenn Sie sich daran nicht stören, kann das Modell ansonsten optisch super mit seinen größeren Brüdern mithalten.

Der Korpus besteht aus Plastik – das ist nicht weiter überraschend. Allerdings gibt’s beim E310 ein kleines Manko: Das Material spiegelt sehr stark und ist daher ziemlich anfällig für Flecken und Fingerabdrücke. Natürlich können Sie diese auch ruckzuck wieder abwischen, denn die glatte Oberfläche ist insgesamt sehr pflegeleicht. Dennoch kann es etwas nervig sein.

Spiegelndes Gehäuse beim E310

Wirkt sehr edel, solange es sauber ist: Das Gehäuse beim Vitamix E310 (gut zu sehen: Das Maßband mit dem ich die Größenangaben kontrolliere ;))

Behälter, Deckel und Klingen

Natürlich setzt Vitamix auch beim Behälter des E310 auf BPA-freies Material – das setzen wir im Prinzip auch voraus.Uns gefällt auch seine Form, die optisch nach oben etwas breiter ausläuft als bei den schlankeren und größeren Behältern – wobei der Mixbehälter des E310 aber in seinen Gesamtmaßen schmaler ist. Die Reinigung des Mixbehälters erfolgt wie gewohnt – auch hier hilft die niedrigereHöhe dabei, dass Sie besser an alle Stellen gelangen.

Etwas gewöhnungsbedürftig ist der Deckel aufgrund seiner geringeren Größe. Er lässt sich einhändig etwas schwieriger aufsetzen als gewohnt. Dafür ist er mit zwei „Klammern“ fixiert, wodurch er wirklich fest und sicher sitzt. Wie gewohnt, gibt es eine Nachfüllöffnung, durch die Sie weiteres Zutaten bequem in den Behälter geben oder mit dem Stopfer die Zubereitung steuern können.

Behälterdeckel mit Klammern

Behälterdeckel mit Klammern

Die Edelstahlklingen mit vier Flügeln zerkleinern nahezu alle Zutaten in die gewünschte Konsistenz – da gibt es nichts zu „meckern“. Dabei hilft natürlich auch der 2 PS starke Motor, der es mit seinen 1.200 Watt bis auf 23.000 Umdrehungen pro Minute schafft.

Messerstern im Vitamix E310

Messerstern im Vitamix E310 (Explorian Series)

Mögliche Zubereitungen

Aufgrund der starken Klingen und der hohen Leistung können Sie mit dem Vitamix E310 im Prinzip alles herstellen, was mit einem Hochleistungsmixer machbar ist. Wir haben zwar „nur“ einen Smoothie gemixt, doch das Ergebnis war eindeutig hochklassig. Mal einige Anregungen für Sie, was Sie mit dem E310 alles her- und anstellen können:

  • Fruchtsmoothies
  • Grüne und Wildkräutersmoothies
  • Dips und Soßen
  • Pürees
  • Shakes
  • Vegane Milch
  • Nussmus
  • Eiscreme
  • Kräuter hacken
  • Nüsse und Gemüse zerkleinern
  • Heiße Suppen
  • Salsa
  • Pesto
  • Mehl mahlen
  • Flüssigteig

Kundenfreundlicher Lieferumfang

Der Lieferumfang beim E310 enthält aber alles, was Sie benötigen. Außer dem unverzichtbaren Motorblock und den 1,4-Liter-Mixbehälter gehört noch ein Deckel inklusive Deckeleinsatz dazu. Auch der Stopfer ist Bestandteil der Lieferung. Er hilft Ihnen dabei, das Mixgut in Richtung der Klingen zu befördern. Auch eine deutschsprachige Bedienungsanleitung bekommen Sie sowie das typische Rezeptbuch von Vitamix. Das ist gerade für Einsteiger in Sachen Smoothies und Hochleistungsmixer von Vorteil. Denn Sie bekommen zahlreiche Tipps zu verschiedenen Mix-Techniken und außerdem Ideen für verschiedenste Zubereitungen.

Vitamix E310 Fazit: Hochleistungsmixer für Einsteiger und kleine Haushalte

Vitamix E310 Rückseite

Vitamix E310 Rückseite

Der Vitamix E310 ist insbesondere für Einsteiger gut geeignet, die erst einmal nicht so viel Geld für einen Hochleistungsmixer ausgeben wollen. Zudem ist er ideal für Single- oder Zwei-Personen-Haushalte. Als Familie können (oder müssen) Sie sich einen größeren Mixbehälter dazu kaufen.

Allerdings verzichtet der Hersteller bei diesem Modell auf einige Features, wie beispielsweise Mix-Becher-Sensor, beleuchtetes Bedienfeld oder Bluethooth. Gleichzeitig ist die leichte Bedienung über drei Bedienelemente vollkommen ausreichend, um ein hervorragendes Mixergebnis zu erzielen.

Der Vitamix e310 im Vergleich

Unterschied zwischen E310 und TNC5200

Fangen wir mit den Gemeinsamkeiten zwischen dem E310 und dem Klassiker schlechthin an, dem Vitamix TNC 5200. Diese besteht in der nahezu identischen Bedienung, wobei der E310 in dieser Hinsicht noch stärker auf Einsteiger ausgerichtet ist. Zudem fehlt beim E310 die Turbotaste und wurde von einer Pulse-Taste ersetzt. Sie können nun ganz einfach per Drehregler auf die maximale Geschwindigkeit kommen.Die Erhitzbarkeit der Speisen auf 100 °C ist gleich geblieben.

Gleichzeitig wurde die Leistung per Watt beim E310 minimal erhöht, allerdings hat sich die Umdrehungszahl etwas reduziert. Insgesamt dürfte sich dabei ein Gleichstand in Sachen Qualität und Konsistenz des Mixergebnisses ergeben – nämlich gleichbleibend gut bis sehr gut.Auch die BPA-freie Qualität der Teile ist identisch.

Als erster Unterschied ist zu nennen, dass der E310 mit einem kleineren Behälter als der TNC5200 ausgestattet ist – er wurde von 2 Litern auf 1,4 Liter „geschrumpft“. Welche Vor- und Nachteile das mit sich bringt, haben wir Ihnen bereits erläutert. Außerdem hat der Motorblock eine neue Form bekommen – sie wirkt jetzt abgerundeter, vielleicht hat das den anfangs erwähnten „sympathischen Eindruck“ ausgemacht. Breite und Tiefe sind dabei gleich geblieben. Allerdings ist die Gesamthöhe um etwa 7 Zentimeter reduziert, was gerade für kleinere Küchen ideal ist.

Auch das Gewicht hat sich verringert, wobei das wohl eher weniger Auswirkungen hat – es sei denn, Sie wollen den Vitamix öfter mal von A nach B transportieren. Den TNC5200 bekommen Sie zudem in unterschiedlichen Farben, während der E310 sich durch „zurückhaltendes“ Schwarz auszeichnet. Nicht zuletzt ist der E310 nochmal um einiges günstiger als der TNC5200.

Wie unterscheiden sich Vitamix E310 und S30?

Beim Vitamix S30 handelt es sich um einen Personal Blender – den ersten seiner Art von Vitamix. Er hat nicht sehr viele Gemeinsamkeiten mit dem E310.So ist eine Erhitzbarkeit der Speisen auf 100 °C bei beiden Geräten gegeben. Und es gibt auch beim Personal Blender eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung, wobei auf eine Pulse-Taste verzichtet wird. Im Übrigen ist der S30 dabei genauso laut (oder leise) wie der E310 – nämlich 85 Dezibel. Auf BPA-freie Teile müssen Sie bei beiden Geräten nicht verzichten.

Die Unterschiede beginnen bei der Watt-Leistung sowie der Umdrehungszahl, die beim E310 jeweils höher sind. So arbeitet er mit 1.200 Watt und der S30 mit maximal 950 Watt. Allerdings unterscheiden sich die Umdrehungszahlen nur minimal. Sämtliche Maße fallen beim S30 um einiges kleiner aus – seien es die Abmessungen des Motorblocks oder das Fassungsvermögen des Mixbehälters. In letzteren passen aber immerhin noch 1,2 Liter. Gleichzeitig glänzt der Personal Blender mit einem zusätzlichen To-Go-Gefäß von 600 Millilitern, was für unterwegs oder zur Aufbewahrung im Kühlschrank sehr nützlich ist. Hinzu kommt, dass der S30 noch weniger Platz beansprucht als der Vitamix E310.

Die Mixergebnisse sind beim Vitamix S30 zwar gut, reichen aber bei einigen Zubereitungen nicht ganz an die vom E310 heran. Vor allem mit der Herstellung von Nussmusen bzw. von Eiscreme sowie bei der Verarbeitung von Wildkräutern tut sich der „Kleine“ etwas schwerer. Dafür ist der S30 noch günstiger zu haben als der E310.

Vitamix E310 kaufen

Bei unserem Partner Grüne Smoothies GmbH können Sie den Vitamix Profimixer ab sofort im Online-Shop in den Farben schwarz, rot, weiß oder grau bestellen. Sollten Sie generell noch Fragen zu diesem Ascent-Mixer haben, schreiben Sie uns einfach und benutzen bitte dafür das Kommentarfeld unten.

Vitamix e310 kaufen

Jetzt bestellen!

  • Versandkostenfreie Lieferung (u.a. in Deutschland und Österreich)
  • 45-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • 5 Jahre Vitamix-Voll-Garantie auf alle Teile inkl. Behälter und Stopfer (bei rein privater Nutzung)

Bestellen bei gruenesmoothies.de

Facebook Kommentare

Kommentare

Bitte bewerten: Wie hilfreich ist diese Seite für Sie?
4.40 / 5 (5 Stimmen)