Wartmann Mixer Testbericht und Erfahrungsbericht

Wartmann Mixer Test, meine Meinung und Erfahrungen

Update (April 2021) Zur Markteinführung des neuen Wartmann Mixers ist dieser in unserem Partnershop von GrüneSmoothies nicht nur reduziert zum Angebotspreis erhältlich, sondern Sie erhalten als Besucher/-in von smoothie-mixer.de auch noch als Zugabe den Nussmilchbeutel aus Hanf kostenlos dazu (Gutscheincode NUSSMILCH). Der Nussmilchbeutel eignet sich für verschiedene Zubereitungen mit dem Wartmann Mixer, im Beitrag unten gebe ich ein paar Tipps. Die Lieferung erfolgt zuverlässig und schnell und Sie erhalten eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie, solange können Sie den Wartmann also daheim ausprobieren.

Hier geht’s zum Angebot

Wartmann Mixer Fazit

zum Angebot
Vorteile:

  • Leistungsstarker Motor
  • Geeignet für grüne Smoothies
  • Sehr einfache Bedienung
  • 3 Programme und Geschwindigkeitssteuerung
  • Kompaktes Gerät und leichter Mixbecher
  • Geeignet für kleine, mittlere und große Zubereitungsmengen
  • 5 Jahre Garantie auf alle Teile

Nachteile:

  • Kein separater Netzschalter

Fazit: Erstklassige Ergebnisse in seiner Preisklasse. Bedienung, Optik, Zubehör und Garantie-leistungen runden den sehr guten Gesamteindruck an. Wer die Anschaffung eines – bis zu drei mal teureren – Profigerätes scheut, stellt sich mit dem Wartmann Standmixer ein Gerät mit einem außerordentlich guten Preisleistungsverhältnis in die Küche.


Mit dem neuen Wartmann Mixer zieht ein Standmixer in meine Küche ein, dessen Hersteller ich bis dato noch gar nicht auf der Liste hatte. Beim Gerät handelt es sich um den Wartmann Mixer (Modell lt. Typenschild: WM 1807 HS). Aufgrund seiner Leistungsdaten und des anvisierten Preises befindet sich das Gerät in einer sehr interessanten Preis-Leistungsklasse mit einer bestimmten Zielgruppe. Denn wer die Anschaffung eines teureren Hochleistungsmixers im Profisegment scheut, aber nicht auf hohe Qualität und einfache Bedienung verzichten will, dürfte den Wartmann Mixer durchaus interessant finden.

Der Wartmann Hochleistungsmixer auf einen Blick

  • Die Motorleistung beträgt 1.250 Watt, die in der Spitze bis zu 30.000 Umdrehungen pro Minute versprechen
  • 2-Liter-Behälter aus Tritan, geeignet für kleine, mittlere und große Zubereitungsmengen
  • Intuitive und einfache Bedienung mit Drehrad
  • 3 Programme (für Suppen, Grüne Smoothies sowie einfache Smoothies und Shakes), separater Geschwindkeitssteuerung, Pulse-Funktion
  • 5 Jahre Garantie auf alle Teile
  • Mixerkorpus mit Kunststoffverkeidung in 5 verschiedenen Farben: Schwarz, grau, rot, mintgrün, weiß; vorne Edelstahlelement
  • Maße (Breite x Höhe x Tiefe): 22 x 47 x 23 cm
  • Gewicht: > 5kg

Optik und Design

Der Wartmann Mixer macht einen aufgeräumten Eindruck, das Design ist klassisch und aufgrund der großen Motorbasis ein wenig wuchtig, allerdings deutlich kompakter als beispielsweise die Mixer von Bianco.

Die Motorbasis ist in den Farben schwarz, grau, rot, mintgrün und weiß erhältlich, so dass man die Auswahl an seinem persönlichem Geschmack sowie der Einrichtung im eigenen Haushalt ausrichten kann. Prominent platziert findet sich sowohl auf dem bpa-freiem Mixbehälter als auch auf dem Korpus der Schriftzug der Firma Wartmann.

Der Wartmann Mixer in der Bedienung

Beim Bedienkonzept von Standmixern ist für mich weniger mehr. Verstellen zu viele Knöpfe, Regler und Schalter den Blick auf die wesentlichen Kernfunktionen, stört das eher, zumal es sich oft um Funktionen handelt, die man mitunter gar nicht oder kaum braucht. Der Wartmann Hochgeschwindigkeitsmixer zeigt hier eine erfreulichen Stärke: Die Bedienung erfolgt über ein zentrales Steuerelement in Form eines Drehrades. Links sind die drei Programme zugänglich:

  • Suppe (Programmdauer über 4 Minuten),
  • Gemüse und anspruchsvolle Grüne Smoothies (Laufzeit insgesamt fast 2 Minuten in mehreren Intervallen), sowie
  • einfache Obst-Smoothies (30 Sekunden).
Wartmann Bedienelement mit Leuchtring

Bedienelement mit Leuchtring beim Wartmann Mixer

Dreht man das Rad nach rechts, steuert man die Geschwindigkeit mittels 8 Stufen. In der Mitte befinden sich die Knöpfe zum An- und Ausschalten sowie die Pulse-Funktion, mit Hilfe derer der Mixvorgang stoßweise angeschaltet werden kann. Sinnvoll ist das beispielsweise bei bestimmten Zubereitungen wie Crushed Ice, das Zerkleinern von Nüssen oder für ein kurzes Aufschäumen oder Durchmixen.

Einen echten Netzschalter vermisst man dagegen. Ist das Gerät mit dem Strom verbunden leuchtet der Ring vorne, oder er blinkt, wenn der Mixbecher nicht aufgesetzt ist. Mit Behälter schaltet sich der Mixer nach 180 Sekunden in den Standby-Modus, in dem keine Beleuchtung aktiv ist. Bei fehlendem Mixbecher blinkt das Gerät dagegen unaufhörlich. Das halte ich für nicht gut durchdacht, weil der Behälter zum Beispiel nach der Reinigung vielleicht im Abstropfgestell neben der Spüle trocknet. In dem Fall hilft es nur, den Wartmann auszustecken, oder sich eine Steckdosenleiste mit Schalter bzw. einen Stromspar-Adapter zuzulegen.

Apropos Leuchtring: Der ist schon ansehnlich und leuchtet beim Betrieb in weiß.

Zubereitungen und Anwendung

Widmen wir uns jetzt den Möglichkeiten, die ein vielseitiger Mixer wie der Wartmann bietet. Die ausreichende Leistung sowie das große Fassungsvermögen von 2 Litern ermöglichen eine Reihe von Zubereitungen, zum Beispiel:

  • sebstgemachtes Fruchteis aus gefrorenen Früchten (Nicecream),
  • Shots, z.B. aus Ingwer und Zitronen,
  • Shakes, z.B. Eiweißshakes, Kakao, Matcha Latte,
  • Smoothies aus Obst und einfachen Zutaten oder grüne Smoothies,
  • Trockenzubereitungen wie Mehl und Schrot, aus Getreide, Nüssen,
  • zähen Zubereitungen, z.B. Hummus, oder selbstgemachte Riegel aus Datteln,
  • Nussmus, z.B. Mandelmus, Cashewmus oder Erdnussbutter,
  • Nussmilch und Getreidemilch, z.B. Mandelmilch, Cashewdrink oder Haferdrink,
  • Bowls, Porridge, Babybrei.

Bestimmt habe ich etwas vergessen 🙂

Blattspinat im Wartmann 1807

Blattspinat im Wartmann Mixer

Hilfreich bei Zubereitungen mit geringeren Mengen ist die kleinere Bodenfläche, die der Mixer-Behälter von Wartmann aufweist, zum Beispiel im Vergleich zu den Abmessungen der Pro-Serie von Vitamix. Die geringe Startgeschwindkeit minimiert ein unnötiges Aufschleudern der Zutaten, das gefällt mir sehr gut. Die Messer sind lang genug, um das Mixgut gut erreichen zu können. Insgesamt sind damit Zubereitungen auch von Kleinmengen möglich ab etwa 150ml – 200ml (flüssige Zutaten) bzw. ca. 400ml (zähe Konsistenzen). Achten Sie möglichst darauf, dass das Messer bedeckt ist und ggf. mindestens so viel Flüssigkeit zugesetzt wird, damit die Messer alles erreichen und in einen Mixstrudel versetzen können.

Mixergebnisse made by Wartmann

Ich lasse es mir beim Mixer Test nie nehmen, meinen Hauptanwendungsfall an erster Stelle zu testen: Der grüne Smoothies. Weil ich so gut wie jeden Tag einen grünen Smoothie trinke, habe ich fast schon im Blut, auf welche Parameter es ankommt für das perfekte Mixergebnis.

Zutaten im Test-Smoothie:

Wartmann Mixer im Mixertest

Der Wartmann Mixer im Mixertest

  • Zwei Hand voll Spinat
  • 1 Banane
  • 1 geschälte Zitrone
  • 5 Würfel gefrorene Mango (mein Geheimtipp für eine noch bessere Konsistenz sowie eine angenehme Trinktemperatur)
  • ca. 100ml Wasser.

Die geringe Menge an Wasser ist Geschmackssache, weil ich meinen Smoothie eher dickflüssiger mag. und sowohl das Obst als auch das Gemüse bringen einiges an Wasser mit. Mit der Zeit kriegt man ein gutes Gefühl für die richtige Menge: Generell gilt, dass das Mixmesser mit Flüssigkeit komplett bedeckt sein sollte, so dass ein sauberer Mixstrudel entstehen kann und alle Zutaten in Bewegung versetzt werden können.

Wartmann Smoothie Maker

Wartmann Smoothie Maker

Das Programm für Smoothies läuft angenehm langsam an, und weil wir die Zitrone ganz unten platziert haben, entsteht zusammen mit dem Wasser schnell genug Flüssigkeit, so dass das gesamte Mixgut nach unten zum Messer hin gezogen wird. Die Mixintervalle sind in diesem Fall nach meinem Eindruck recht sinnvoll konfiguriert und sorgen für eine optimale Sämigkeit meines grünen Smoothies. Es sind keinerlei Stückchen auszumachen, ein erstklassiges Ergebnis! Der Test mit einem mittelschweren grünen Smoothie hat der Wartmann also mit Auszeichnung bestanden.

Smoothie #2, Faserreich mit Kernen

Die nächste Kategorie ist der Smoothie mit Karottengrün, das deutlich faserreicher ist und schwieriger zu verarbeiten. Ein paar Granatapfelkerne habe ich noch da, die eine gute Test-Zutat sind (ich schreibe unten wieso), ebenso eine Zitrone und die obligatorische Banane. Hier ist etwas mehr Wasser notwendig, damit alles in einen sauberen Mixstrudel versetzt wird. Sobald der Wartmann aber auch höchster Stufe arbeitet, wird wiederum alles zerkleinert und sehr gut verarbeitet. Auch hier ist das Ergebnis sehr gut und fast schon überraschend, wenn man die Preisklasse bedenkt. Das Ergebnis ist mit dem der deutlich teureren Profigeräte durchaus vergleichbar, wenn auch der Wartmann etwas länger mixt. Wer nicht 600 Euro oder noch mehr ausgeben will, kann bestimmt 30 Sekunden länger auf den Smoothie warten. Sogar die Granatapfelkerne sind besser verarbeitet als erwartet. Die kleinen und leichten Kernen stellen fast alle Standmixer vor Probleme, weil sie eher ums Messer herumwirbeln, als davon zerschlagen zu werden. Das Ergebnis im Wartmann ist aber wirklich sehr gut.

Grüner Smoothie im Wartmann Mixer

Grüner Smoothie im Wartmann Mixer

Hier auch zu sehen: Der Ausgießer vom Wartmann Behälter gefällt übrigens mir fast besser als der von meinem „privaten“ Vitamix, weil er kleiner ist und weniger zum Tropfen neigt.

Nuss-Bowl

Eine weitere Zubereitung ist eine Trockenverarbeitung, für die ich zuerst gemischte Nüsse verarbeitete. Im Nu sind die Mandelkerne, Paranüsse, Walnüsse und Haselnüsse pulverisiert. Ergänzt um gefrorene Bananenstücke, Kakaopulver und Hanfpulver ergibt sich dank dem Wartmann im Handumdrehen eine einwandfreie Bowl zum (späten) Frühstück. Testergenis im Review: Nichts auszusetzen, ein einwandfreies Ergebnis.

Nüsse, Haferflocken im Mixer

Nüsse und Haferflocken als Zutaten für die Bowl

Im Wartmann Mixer zerkleinerte Nüsse

Im Wartmann Mixer zerkleinerte Nüsse

Smoothie Bowl aus )(gefrorener) Banane, Kakao, Proteinpulver, Nüssen und Haferflocken

Smoothie Bowl aus )(gefrorener) Banane, Kakao, Proteinpulver, Nüssen und Haferflocken

Schoko-Bowl aus dem Wartmann Mixer

Das Ergebnis aus dem Wartmann-Mixer und üppig dekoriert mit Goji-Beeren, Granola, Mandelmus und Zimt

Nussilch und Getreidemilch

Ein immer beliebter werdender Anwendungsfall für den Mixer ist die Zubereitung von Getreidemilch und Nussmilch. Wer auf Kuhmilch verzichten will oder möchte, oder einfach etwas Abwechslung in den Speiseplan bringen will, wird bestimmt Freude haben an der breiten Palette an Alternativen aus Getreide wie Reis und Hafer sowie aus Nüssen wie Mandeln und Haselnüssen.

Die Zubereitungsart und das Grundrezept für Nussmilch aus dem Mixer sind dabei immer gleich: Als Basis werden Nüsse verwendet, Haferflocken oder Hafermehl. Auch das volle Korn kann verwendet werden – für ein glatteres Ergebnis empfehle ich dann vor der Weiterverarbeitung, das Getreide über zwei bis drei Stunden in Wasser einweichen zu lassen. Mixen Sie die Nüsse und/oder das Getreide dann zusammen mit Wasser, einer Prise Salz sowie evtl. etwas Vanillepulver und Süße (z.B. eine Dattel oder Agavensirup), und seien Sie das Ergebnis am Ende mit einem Nussmilchbeutel oder einem feinen Baumwolltuch ab.

Gutschein: Als Leserin oder Leser von smoothie-mixer.de erhalten Sie derzeit einen exklusiven Gutschein für den Kauf Ihres neuen Wartmann Mixers. Mit dem Gutscheincode NUSSMILCH legt Ihnen unser Partnershop einen Nussmilchbeutel aus Hanf gratis mit dazu. Jetzt Gutschein einlösen!

Sicherheitsaspekte

Nicht alltäglich in dieser Preisklasse ist der Mixbecher-Sensor, den man sonst vor allem von deutlich teureren Geräten aus der Ascent-Serie von Vitamix kennt. Der Sensor erkennt, ob der passende Mixbecher richtig aufgesetzt wurde und lässt sich nur dann starten. In der Praxis funktionierte die Erkennung einwandfrei.

Mixerbasis

Die Wartmann Mixerbasis. Links oben ist der Schalter für die Mixbechererkennung sichtbar.

Ausgestattet ist der Hochleistungsmixer von Wartmann zudem mit einem Überlastungsschutz und einem Überhitzungsschutz, so dass sich das Gerät im Fall der Fälle selbst abschaltet.

Der Mixbecher besteht aus Titan Kunststoff, der bpa-frei ist und im Gegensatz zu Glas unempfindlich auf Hitze reagiert und auch sonst für Hochleistungsmixer das Material der Wahl ist. Der Becher sitzt etwas wacklig auf dem Gerät, und beim Mixen auf höchster Stufe vibriert die gesamte Einheit. Das ist sicherlich auch dem geringen Eigengewicht des Mixbechers geschuldet, macht aber zum Beispiel die einhändige Bedienung der Gerätes schwierig. Der Deckel lässt sich mit zwei seitlichen Gummispangen fest mit dem Behälter verbinden.

Wartmann Behälter Deckelspangen

Mit den zwei Spangen sitzt der Deckel fest auf dem Behälter des Wartmann Mixers.

Reinigung

Der wichtigste Tipp für die Mixerreinigung ist immer der, dass das Saubermachen möglichst schnell nach dem Mixen passieren sollte. Denn dann kann nichts festtrocknen und das Risiko von nachhaltigen Verfärbungen wird außerdem verringert. Gewöhnen Sie sich also an, gleich nach dem Umfüllen des Smoothies bzw. jeder anderen Zubereitung, die Reinigung durchzuführen, insgesamt werden Sie dadurch weniger Arbeit haben.

Der Wartmann Krug ist groß dimensioniert aber gleichzeitig leicht (Leergewicht unter einem Kilogramm), so dass die Reinigung recht einfach von der Hand geht. Am besten gelingt das unter fließendem Wasser. Es gibt keine besonders kritischen oder tückischen Stellen, abgesehen von dem obligatorischen Bereich unterhalb des Messers. Benutzen Sie hierfür am besten eine ausreichend lange Bürste mit rundem Bürstenkopf.

Bei der Gelegenheit will ich mal meine Holzbürste von GrueneSmoothies.de loben. Durch den langen Stil und die Bürstenform (der an eine WC-Bürste erinnert, aber diesen Gedanken tilgen Sie am besten schnell wieder), gelingt die Reinigung von allen Flaschen, Gläsern und Mixbechern mühelos, weil man mit dem Bürstenkopf leicht unter das Messer und in alle Ecken gelangt. Natürlich muss es nicht genau diese Holzbürste sein – achten Sie beim nächsten Einkauf aber mal darauf, eine solche Flaschenbürste mit rundem Bürstenkopf und langen Borsten zu erwerben, Sie werden es nicht bereuen.

Nachfüllöffnung im Wartmann Mixer-Deckel

Nachfüllöffnung im Wartmann Mixer-Deckel

Abschließend wischen wir mit einem feuchten Küchentuch noch den Motorblock des Mixers ab und entfernen eventuelle Spritzer, aber vor allem Fingerabdrücke und andere Gebrauchsspuren.

Der Vollständigkeit halber will ich an dieser Stelle noch eine häufige Frage beantworten: Der Behälter eines Standmixers gehört nicht in die Spülmaschine. Die dort verwendeten Chemikalien zur Reinigung und die hohen Temperaturen schaden dem Material, insbesondere dem Messer. Auf diese Weise regelmäßig gereinigte Mixbecher trüben schneller, verfärben und sehen deutlich schneller unansehnlich aus. Verzichten Sie also darauf, den Mixbehälter in die Spülmaschine zu geben. Aus einem ähnlichen Grund rate ich übrigens auch davon ab, den Behälter längere Zeit einweichen zu lassen. Der dauerhafte Kontakt mit (heißem) Wasser und evtl. Spülzusätzen tut weder dem Edelstahl des Messers gut, noch den Verschraubungen und Dichtungen unterhalb des Messers.

Wartmann Mixer Preis

Angesiedelt ist das Wartmann Gerät preislich und leistungsmäßig bei den Hochleistungsmixern, quasi in der gehobenen Mittelklasse. Das ist ideal für alle, die die deutlich höheren Anschaffungskosten für einen Profimixer von Vitamix oder Bianco nicht tragen können oder wollen, aber dennoch kaum Kompromisse eingehen möchten bei Leistung, Verarbeitungs- und Ergebnisqualität. Hier schließt der Wartmann Hochgeschwindigkeitsmixer eine Lücke. Mit einkalkulieren muss man zudem die Garantieleistungen, die sich beim Wartmann immerhin auf fünf Jahre für alle Teile erstrecken.

Bedienungsanleitung, Lieferumfang und Zubehör

Die beiliegende Bedienungsanleitung zum Wartmann ist in englischer Sprache. Der Mixer ist intuitiv zu bedienen, darüber hinaus kommt man mit den englischsprachigen Angaben und den einfachen Illustrationen gut zurecht – eine Übersetzung der Anleitung in’s Deutsche wäre trotzdem schön gewesen.

Für die Reinigung sehr hilfreich ist wie oben schon beschriebene Holzbürste. Mit ihrer Länge von 35cm und der Bürstenform vom Kopf ist sie tatsächlich der ideale Helfer für die Reinigung vom Mixbehälter samt Deckel.

Messerstern im Wartmann Mixer

Messerstern im Wartmann Mixer

In der Anleitung erfährt man noch von optional erhältlichem Zubehör. So gibt es beispielsweise eine Vakuumpumpe als Aufsatz für den Krug. Die Vakuumisierung soll sich durch die reduzierte Oxidation positiv auf die Aromen, Farbe und Vitalstoffgehalt auswirken. Erhältlich ist die Vakuumpumpe zumindest derzeit nach meinem Wissen nur über Umwege aus dem Ausland, wobei die Sinnhaftigkeit dieses Zubehörs meines Erachtens zweifelhaft ist. Trinken Sie Ihren Smoothie einfach so frisch wie möglich.

Wartmann Mixer Review Fazit

Vom Wartmann Standmixer habe ich mir einiges versprochen und wurde nochmal positiv überrascht. Das Gerät zeigt erstklassige Ergebnisse in seiner Preisklasse und stellt so manches teureres Gerät in den Schatten. Bedienung, Optik und das Zubehör runden den sehr guten Gesamteindruck an. Wer die Anschaffung eines – bis zu drei mal teureren – Profigerätes scheut, stellt sich mit dem Wartmann Standmixer ein Gerät mit einem außerordentlich guten Preisleistungsverhältnis in die Küche. Dass er Hersteller an sein Gerät glaubt, zeigt sich nicht zuletzt durch die Garantie von 5 Jahren auf alle Teile.

Nach so viel Testerei (und Photographieren) habe ich mir meinen Matcha Latte jetzt redlich verdient. Hier nutze ich das Shake-Programm Nr. 3 vom Wartmann, mit einer Laufzeit von 30 Sekunden. Hinein kommen Haferdrink, Matcha-Pulver, zwei Eiswürfel und eine Prise Salz, mit etwas Agavendicksaft. Vermutlich hätte das manuelle Mixen auf geringer Stufe ebenso gereicht – aber man gewöhnt sich schnell an die praktischen Programme.

Matcha Latte aus dem Wartmann Standmixer

Matcha Latte aus dem Wartmann Standmixer

Matcha Drink im Mixer

Voila

Das Ergebnis ist sehr schaumig und schmeckt traumhaft. Ich genieße mein Getränk und bin zufrieden, mit mir und mit dem Wartmann Hochleistungsmixer 🙂

Wartmann Mixer kaufen

Entschieden? Für Ihren Kauf vom neuen Wartmann Mixer empfehle ich unseren Partnershop von GrueneSmoothies.de. Sie erhalten das Gerät dort mit zuverlässiger und schneller Lieferung, zu einem stets guten Angebot und mit praktischen Beigaben. Bei Probleme oder Unklarheiten mit Ihrem Gerät steht Ihnen das Team von GrueneSmoothies.de außerdem zur Verfügung.

Wartmann Mixer kaufen

Jetzt bestellen!

  • Zuverlässige und schnelle Lieferung
  • Hilfreiche Gratis-Beigaben
  • 5 Jahre Garantie auf alle Teile
  • 45-Tage-Geld-zurück-Garantie

Hier geht’s zum Angebot