Interview mit AEG

AEG, als eine renommierte Marke von Electrolux, ist ein weltweit tätiger Hersteller von Haushaltsgeräten für den privaten und gewerblichen Einsatz. Unter anderem entwickelt und verkauft AEG Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Herde, Staubsauger, Klimaanlagen und im Rahmen von Haushalts-Kleingeräten auch Smoothie-Mixer. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr darüber, dass wir heute einen Blick hinter die Kulissen werfen können und führen ein Interview mit Frau Dichtl, Product Line Manager Small Appliances für Deutschland und Österreich bei AEG.

smoothie-mixer.de: Hallo Frau Dichtl, bitte stellen Sie sich doch unseren Besuchern einmal kurz vor.

Dichtl von AEGFrau Dichtl: Seit rund drei Jahren bin ich Produktmanagerin für den Bereich Kleingeräte bei AEG. Dabei verantworte ich neben Küchenmaschinen, Bügeleisen auch unser Mixer-Sortiment. Als bekennender Smoothie-Fan ist der Perfect Mix Mini Mixer SB 2500 beispielsweise bei mir im täglichen Einsatz. Durch die abnehmbare Trinkflasche ist er besonders praktisch und gibt mir die Flexibilität, meinen Frühstücks-Smoothie auch ganz einfach auf dem Weg zur Arbeit zu genießen.

Ihr Unternehmen AEG stellt eine Reihe verschiedenster Haushaltsgeräte her – u.a. auch Mixer. Welchen Typ Endverbraucher sprechen Sie mit Ihren Mixern besonders an?

Frau Dichtl: Dank unseres vielfältigen Standmixer-Sortiments haben wir für jede Aufgabe den richtigen Mixer. Von Frucht-Smoothies „to go“ über Suppen bis hin zu kühlen Sorbets oder Green Smoothies: Bei unserem Angebot, das derzeit sechs Mixer umfasst, kommen sowohl Familien, Sportler, Studenten oder Feinschmecker auf den Geschmack. Angefangen mit den kleinen und handlichen PerfectMix Mini Mixern SB 2400 und SB 2500, die Smoothies oder Shakes to go zaubern über den preisattraktiven Standmixer SB 185 und die beiden Standmixer SB 5700BK und SB 7500 als vielseitig einsetzbare Küchenprofis bis hin zu unserem Topmodell, dem Hochleistungsmixer GourmetPro SB 9300 – je nach Aufgabe und Geldbeutel ist für jeden etwas dabei. Für Sportler oder Studenten ist beispielsweise der Perfect Mix Mini Mixer ideal. Sie können mit dem AEG Mini Mixer schnell leckere und gesunde Smoothies zaubern, die sie dank abnehmbarer Trinkflasche ohne lästiges Umfüllen überall hin mitnehmen können, ob zum Work-out im Fitness-Studio oder zur Vorlesung im Hörsaal. Optimale Mixergebnisse auch bei größeren Mengen ermöglicht der PerfectMix SB 5700BK. Das Kraftpaket ist zum Beispiel bei Familienfeiern oder einer Party der perfekte Küchenhelfer und erzielt mit seinen vier scharfen, titanbeschichteten Edelstahl Messern frische Smoothies, Sorbets, Cocktails oder Milchshakes. Für die Zubereitung von Green Smoothies ist unser Hochleistungsmixer GourmetPro SB 9300 besonders geeignet. Unser Profi-Mixer ist mit seinem 1,6 PS Turbo-Motor enorm leistungsstark und zerkleinert selbst tiefgefrorene Früchte oder Nüsse mühelos.

Was sind die größten Herausforderungen bei der Entwicklung Ihrer Mixer und was ist Ihnen dabei wichtig?

Frau Dichtl: Bei der Entwicklung neuer Geräte gibt es viel zu beachten. Uns ist dabei besonders wichtig, dass die neuen Mixer den Anwendern einen echten Nutzen und Mehrwert bieten. Unsere Geräte sollen sie vor allem im Alltag unterstützen und ihnen mehr Zeit für Familie, Freunde oder für sich selbst geben. Als Küchenhelfer sollen die Mixer echte Alleskönner sein und Smoothies mixen, Eiswürfel zerkleinern und im Nu cremige Suppen zaubern. Dies gelingt uns durch das perfekte Zusammenspiel von intelligenten Gerätefunktionen, einer intuitiven Bedienung sowie der Verwendung von sehr leistungsstarken Power-Motoren. Dank ihres edlen und ansprechenden Designs sind die Mixer zudem ein Hingucker in jeder Küche. Darüber hinaus ist bei der Entwicklung eines Mixers unser Anspruch, dass dieser dem Anwender einen besonderen Vorteil bietet wie beim Perfect Mix Mini Mixer, der Mixbehälter und Trinkflasche in einem vereint. Der PerfectMix SB 5700BK hat wiederum acht Geschwindigkeitsstufen mit extra Pulse- und Ice Crush-Funktion an Bord und der GourmetPro SB 9300 sorgt mit 60.000 Berührungen in der Minute für extrafeine Mixergebnisse.

Spielen wir doch einmal „Wünsch dir was“: Über welchen neuen technischen Fortschritt bei Mixern würden Sie sich freuen?

Frau Dichtl: Unsere Ideen setzen wir bei unseren Produkten immer schon um. Hier schauen wir zum einen, was sich die Anwender von unseren Modellen wünschen, zum anderen überraschen wir sie durch Innovationen, die ihnen Zeit sparen wie dem To-Go-Mixbehälter. Hier arbeiten wir kontinuierlich an technischen Neuerungen und natürlich auch an modernen Geräte-Designs. Vielleicht gibt es ja in der Zukunft AEG Mixer, die sich bequem per Smartphone steuern lassen, so wie es bei unseren Großgeräten schon umgesetzt wird. Oder eine Timerfunktion wie sie bei Kaffeemaschinen üblich ist, wäre auch toll. So ließe sich der Smoothie vorbereiten und statt vom köstlichen Kaffeegeruch geweckt zu werden, können Smoothie Liebhaber sich vom frischen Smoothie-Duft wach kitzeln lassen.

Wo werden Ihre Mixer entwickelt und wie stellen Sie die Qualität dieser sicher?

Frau Dichtl: Alle unsere Mixer werden in Deutschland und Schweden entwickelt. Wir bei AEG haben uns höchsten Qualitätsstandards verschrieben und führen regelmäßige Kontrollen durch. Auch unabhängige Testsiegel wie von Testmagazin oder Haus & Garten Test belegen unseren hohen Qualitätsanspruch. Hinweise von Testern nehmen wir sehr ernst, diese fließen in unser Qualitätsmanagement ein. Darüber hinaus setzen wir auf die Verwendung von erstklassigen Materialien wie den BPA-freien Kunststoff Tritan, der geschmacks- als auch geruchsneutral ist.

Welche Garantiezeiten gewähren Sie bei Ihren Mixern und wie lange versprechen Sie die Verfügbarkeit von Ersatzteilen?

Frau Dichtl: Unsere Mixer haben eine Garantiezeit von bis zu fünf Jahren. Sollte wirklich einmal ein Geräteteil beispielsweise durch Verschleiß ersetzt werden müssen, erhalten unsere Kunden auch lange über das aktuell bestehende Sortiment hinaus Ersatzteile. Denn auch das ist unsere Devise: Reparieren statt wegwerfen, das schont Ressourcen und die Umwelt.

Auf Ihrer Homepage habe ich folgenden Satz gelesen: Mit der Küchenmaschine von AEG geht Liebe durch den Magen. Wie finde ich aber nun den für mich richtigen AEG-Mixer?

Frau Dichtl: Sinnvoll ist es, sich im Vorfeld genau Gedanken darüber zu machen, wofür, wie häufig oder für wie viele Personen beispielsweise der Mixer zum Einsatz kommen soll. Häufig lassen sich mit solchen einfachen Überlegungen, die in Frage kommenden Geräte bereits eingrenzen. Zudem ist die Leistung des Mixers ein wichtiger Parameter. Denn die gesunden Vitalstoffe aus Obst, Gemüse und Kräutern werden nur dann im Smoothie freigesetzt, wenn die Rohkost-Fasern vollständig aufgebrochen werden. Aus diesem Grund sind die Mixer von AEG mit ausreichend PS ausgestattet. Auch die Vergleichsfunktion auf unserer Website www.aeg.de ist bei der Auswahl des passenden Mixers behilflich. Hier können Smoothie-Liebhaber mit nur einem Klick zwei, drei oder eben alle unsere aktuellen Geräte miteinander vergleichen und technische Details schnell und einfach gegenüberstellen.

AEG Haushaltsgeräte

Welcher AEG-Mixer ist unabhängig vom Preis aktuell Ihr bestes Pferd im Stall?

Frau Dichtl: Besonders beliebt war in den vergangenen Sommermonaten eindeutig unser Perfect Mix Mini Mixer, denn mit ihm heißt es einfach Smoothies mixen, mitnehmen und unterwegs genießen. Der Mixbehälter ist gleichzeitig eine abnehmbare BPA-freie Trinkflasche aus kälte- und hitzebeständigem Tritan. So sind alle Mixgetränke auch unterwegs dabei – egal ob beim Sport, in der Schule oder eben wie bei mir auf dem Weg zur Arbeit. Der Perfect Mix Mini Mixer punktet auch durch sein hochwertiges Design und seine Leistungsfähigkeit von bis zu 23.000 Umdrehungen pro Minute. Verbunden mit dem 4-Klingen-Edelstahlmesser lassen sich so cremige Smoothies oder Shakes „to go“ mixen. Der kompakte Mixer kam bei unseren Kunden so gut an, dass er mittlerweile in einer zweiten Ausführung erhältlich ist. Beim Mini Mixer SB 2500 liefern wir von Haus aus eine zweite Trinkflasche mit. Mit den einzelnen Trinkflaschen lassen sich je nach Geschmack dann schnell und einfach zwei verschiedene Mixgetränke kreieren. So bekommt jedes Familienmitglied sein Lieblingsgetränk mit auf den Weg. Nicht zu vergessen ist natürlich auch unser neuer Hochleistungsmixer der Extraklasse, der GourmetPro, den wir auf der diesjährigen internationalen Funkausstellung vorgestellt haben. Wir haben ihn gemeinsam mit Profiköchen entwickelt. Auch dieses Allround-Talent wird seitdem sehr stark nachgefragt.

Auf was dürfen wir uns in den nächsten Monaten freuen? Vielleicht endlich auf den ersten AEG-Hochleistungsmixer?

AEG GourmetPro SB 9300

Der erste AEG Hochleistungsmixer – AEG GourmetPro SB 9300

Frau Dichtl: Hier haben wir seit Oktober den Hochleistungsmixer AEG GourmetPro SB 9300 im Handel. Er erzielt dank PowerTilt-Technologie, also der optimalen Kombination aus titanbeschichteten Messern, speziellem Krugdesign und 60.000 Berührungen pro Minute, extrafeine Mixergebnisse. Damit steht dem Lifestyle-Trend Green-Smoothie nichts mehr im Wege. Egal ob Wildkräuter, Spinat, Grünkohl oder Salat – mit dem GourmetPro von AEG lassen sich im Handumdrehen gesunde und überaus cremige und faserfreie grüne Smoothies zubereiten. Toll ist auch die besonders einfache Handhabung des Mixers, denn die acht vorprogrammierten Programme, passen die Mix-Geschwindigkeit automatisch an. Dank innovativer AEG Technologie steuert jedes Programm die richtigen Anlauf- und Zwischengeschwindigkeiten ganz von selbst. Dazu gehört auch das Pausieren an die richtigen Stelle, so dass leckere Drinks und Gerichte ganz von alleine gelingen. Beim Programm „Soupe“ beispielsweise startet der Hochleistungsmixer erst ganz langsam und wird dann immer schneller, so dass kein zu hoher Druck entsteht. Wann die richtige Konsistenz erreicht ist, zeigt die Laufzeit am LED-Display. Bei der Zubereitung von leckeren Smoothies mit Nüssen, tiefgefrorenen Früchten oder Crushed-Ice gibt der Pulse-Modus sofortige Power. Optisch haben wir den GourmetPro SB 9300 im Premium Edelstahl-Design gehalten, wodurch er in jeder Küche als zeitloser Allrounder überzeugt. Die LED-beleuchteten und gravierten Bedienelemente runden das Premium-Design ab. Damit ist der GourmetPro SB 9300 ideal für fortgeschrittene „Foodies“ mit den Prämissen Qualität, Leistung und lange Haltbarkeit. Im Handel ist unser erster Hochleistungsmixer bereits seit Oktober dieses Jahres erhältlich.

Darf ich fragen, ob und welchen Mixer Sie privat verwenden und warum Sie sich für dieses Modell entschieden haben?

AEG PerfectMix Standmixer 5Series SB 5700BK

AEG PerfectMix Standmixer 5Series SB 5700BK

Frau Dichtl: Gerne. Neben dem Perfect Mix Mini Mixer nutze ich den PerfectMix 5Series SB 5700BK, wenn ich leckere Shakes oder Smoothies für die ganze Familie zubereite. Durch die acht Geschwindigkeitsstufen inklusive extra Pulse- und Ice Crush-Programm lassen sich sowohl kleine als auch große Mengen kinderleicht zubereiten. Zudem ist der Allrounder durch seine Edelstahl-Verkleidung und den LED hinterleuchteten Drehregler ein echter Blickfang in meiner Küche. Streit ums Abspülen gibt es nach dem Mixspaß garantiert auch nicht mehr, da der Glaskrug einfach in der Spülmaschine gereinigt werden kann.

Wie schätzen Sie persönlich die Entwicklung des Smoothie-Booms in den nächsten 10 Jahren ein?

Frau Dichtl: Der Smoothie-Boom wird sich auf alle Fälle fortsetzen, denn gesunde, selbstgemachte aber dennoch schnelle „Küche“ ist den Endverbrauchern heute bereits sehr wichtig und wird sich in Zukunft weiter etablieren. Spannend ist jedoch auch für mich immer wieder zu beobachten, welcher Smoothie-Trend sich besonders durchsetzen wird. In diesem Jahr erfreuten sich beispielsweise Detox-Smoothies großer Beliebtheit. Ich denke, ein weiterer Grund, warum Smoothies allgemein so beliebt sind, ist die schier grenzenlose Auswahl an Rezepten, bei denen für jeden etwas dabei ist. Außerdem kann hier jeder herrlich kreativ sein und bestehende Rezepte immer wieder abwandeln und geschmacklich neu entdecken.

Liebe Frau Dichtl, herzlichen Dank für unser interessantes Interview! Jetzt freuen wir uns auf einen hoffentlich zeitnahen Test Ihres neuen Hochleistungsmixers „AEG GourmetPro SB 9300“:)

Weitere Informationen über AEG und alles rund um Haushaltsgeräte erfahren Sie auf der AEG-Homepage.

Facebook Kommentare

Kommentare