Bedienung des Blendtec Designer 725

Blendtec Designer 725 Test und Erfahrungen

Liebe Smoothie-Fans,

herzlich Willkommen zu unserem Blendtec Designer 725 Test!

Mit dem Designer 725 wartet nun der nochmalig verbesserte Nachfolger des beliebten Blendtec Designer 625 darauf, von uns genauer unter die Lupe genommen und getestet zu werden.

Die Blendtec Mixer sind insbesondere durch die millionenfach angeklickten „Will it Blend?“ – Videos bekannt geworden, in denen zahlreiche unterschiedliche Gegenstände, wie zum Beispiel ein iPhone oder eine Apple Watch, in den Mixer geworfen und äußerst erfolgreich zerkleinert werden. Diese Videos haben sich in kürzester Zeit viral derart stark verbreitet, dass gerade in den USA ein wahrer Hype um die Hochleistungsmixer ausgebrochen ist. Und auch die Stimmen in Deutschland werden immer lauter, weshalb wir sehr erfreut darüber sind, dass wir den Mixer hier und jetzt testen dürfen.

In der Gastronomie genießen die Geräte schon seit vielen Jahren einen hervorragenden Ruf und werden insbesondere aufgrund ihrer außergewöhnlichen Motorleistungen und der langen Lebensdauer geschätzt. Auch im Privatkundenbereich kommen Anwender in den Genuss leistungsstarker Mixer. Unser aktuelles Testgerät – der Blendtec Designer 725 – zählt zu diesen Kraftpaketen, so dass die Vorfreude auf den Blendtec Test verbunden mit der Zubereitung gesunder Grüner Smoothies entsprechend groß ist.

Wie gewohnt gehen wir in unserem Test dabei auf alle wichtigen kaufrelevanten Kriterien wie z.B. Leistung, Benutzerfreundlichkeit, Bedienkomfort, Mixergebnisse, Lieferumfang und allgemeine Stärken und Schwächen des Blendtecs ein. Zu Beginn stelle ich Ihnen den Mixer in seinen allgemeinen Eigenschaften einmal näher vor:

Eigenschaften des Blendtec Designer 725

Blendtec Designer 725

Ein optischer Hochgenuss: Der Blendtec Designer 725

  • Leistungsmerkmale
    • 1800 Watt
    • 32.000 Umdrehungen pro Minute (im Leerlauf)
    • Geringe Startdrehzahl von 2500 U/min
    • 220/ 240 Volt
  • Bedienung
    • Automatikprogramme
    • Manuelle Geschwindigkeitssteuerung
  • Mixbecher
    • Blendtec WildSide Behälter (Standard-Behälter)
    • Für Trocken- und Nasszubereitungen
    • Fassungsvermögen: 2,7L – empfohlene Menge: 2,0 Liter
    • Deckel mit Einfüllöffnung
    • 5 Mixbecher-Seiten
    • Tritan-Kunststoff
    • BPA-frei
    • 2 Edelstahlmesser
  • Garantie
    • 8 Jahre sowohl auf den Motor als auch auf den Behälter!
  • Display mit
    • An / Aus-Schalter
    • Begrüßung
    • Fehlererkennung samt Lösungsvorschläge
    • Pulse-Taste
    • 6 Programme: Smoothies, Salsa, Eiscreme, Säfte / Grüne Smoothies, Suppen, Reinigung
    • Manuelle Geschwindigkeitsregulierung
  • Material
    • Antriebsockel: Gehärtetes Metall
    • Motorblock-Gehäuse: Kunststoff
    • Mixbecher: Tritan
    • Messer: Edelstahl
  • Sicherheit
    • Überhitzungsschutz
    • Überlastungsschutz
    • Kavitationserkennung
  • Sonstiges
    • Rechtsdrehender Motor
    • Gewicht: 5,3 kg
    • Maße (B x H x T): 18 x 40 x 22 in cm
    • Mit der niedrigste Profi-Mixer auf dem Markt
    • Farben: Gunmetal, Edelstahl-Optik
    • Anleitung: Deutsch / Englisch

Design / Aufbau

Der Blendtec Designer 725 ist in meinen Augen ein wahres Schmuckstück. Er wirkt beeindruckend elegant, sportlich und strotzt optisch nur so vor Energie und Power. Nicht umsonst sagt man den Blendtec-Mixern nach, dass sie der „Ferrari unter den Mixern“ sind. Mit einer Höhe von nur 40 cm ist der Designer 725 im Bereich der Profi-Mixer einer der niedrigsten Smoothie-Mixer auf dem Markt und sollte daher problemlos in jeder Küche sein Plätzchen finden.

Auch der Aufbau des Mixers gefällt sehr gut und macht bereits beim Auspacken Lust auf mehr. Die technische Innovation mittels des LED-Displays sticht natürlich sofort ins Auge. Und, vermutlich ist der Blendtec Designer 725 auch der freundlichste Mixer der Welt. Hier wird der Anwender mit einem „Hallo“ begrüßt und einem „Auf Wiedersehen“ verabschiedet – tolle Manieren ;). Gelegentlich lassen sich auch Sätze lesen wie „Lässt sich das Mixen?“. Auch Fehlermeldungen werden hier ggf. angezeigt und geben damit dem Anwender Hilfestellung und ermöglichen Service-Mitarbeitern mitunter eine schnellere Reaktion bei technischen Problemen. Das „Smart-Touch-Bedienfeld“ ist insbesondere für Technik-Interessierte eine ganz spannende Angelegenheit.

Rechts außen im Display wird dem Anwender die Mixdauer angezeigt. Bei automatischen Programmen läuft diese herunter, bei der manuellen Geschwindigkeitseinstellung wird hochgezählt. Zudem wird das gewählte Programm angezeigt. Rechts daneben befindet sich der An- und Aus-Schalter. Bei Nichtbetätigung schaltet der Mixer nach kurzer Zeit automatisch in den Stand-by-Modus. Zentral positioniert sind die Felder für 6 Automatikprogamme, welche mittels Touch-Bedienung ausgewählt werden können. Schließlich haben wir in der unteren Reihe noch einen kapazitiven Touch-Schieberegler – laut Hersteller mit bis zu 100 Stufen. Unsere Erfahrungen im Test des Blendtec 725 zeigen jedoch, dass dies in der Praxis kaum umsetzbar ist – feinere Stufen werden mit bloßen Fingern kaum erreicht, so dass man letztlich auf ca. 8 Stufen kommt, was aber natürlich vollkommen ausreicht. Rechts außen befindet sich noch die praktische Pulse-Taste.

Der Mixbecher aus Tritan-Kunststoff kann sehr leicht auf den Motorblock aufgesetzt werden und überzeugt hier mit einem sehr festen Sitz. Das Motorblock-Gehäuse besteht aus Kunststoff, der Antriebsockel aus gehärtetem Metall. Leider besitzt der Designer-Mixer keinen Mixbecher-Sensor, aber dazu im unteren Teil unseres Testberichtes mehr.

Das Blendtec-Gerät sammelt Pluspunkte durch seine extrem niedrige Bauweise, erfreut mit einem geringen Gewicht und einer dennoch sehr hohen Standsicherheit. Das Stromkabel hätten wir uns allerdings etwas länger gewünscht.

Bedienung

Bedienung des Blendtec Designer 725

Das Bedienfeld des Blendtec Designer 725 – sogar mit Begrüßung!

Der Profi-Mixer Designer 725 bietet seinen Anwendern eine ausgesprochen kundenfreundliche hohe Flexibilität hinsichtlich seiner Anwendung. Einerseits kann der Blendtec-Mixer über automatisch voreingestellte Programme (smart blending) gesteuert werden, andererseits besteht aber auch die Option auf eine manuelle Geschwindigkeitsregulierung mittels des Touch-Panels. Da bleiben kaum Wünsche offen 🙂

Die Automatikprogramme des Blendtec Designers 725

  • Smoothie: Frucht-Smoothies, Milchshakes – 60 Sekunden Mixdauer
  • Salsa / Dip / Dressing: 23 Sekunden Mixdauer
  • Eis: 65 Sekunden Mixdauer
  • Saft: Grüne Smoothies (!!) – 65 Sekunden Mixdauer
  • Heiße Suppe: Suppen, heiße Schokolade, Fondue, Sirup – 180 Sekunden Mixdauer
  • Reinigungsprogramm: 21 Sekunden Mixdauer

Alle 6 Programme lassen sich bequem über das sogenannte „Smart Touch Bedienfeld“ betätigen. Hierbei wird dem Anwender auf dem Display sowohl das jeweils ausgewählte Programm als auch die Restlaufzeit angezeigt. Durch einfachen Tastendruck kann die Mixdauer jederzeit um weitere 10 Sekunden erhöht werden. Aus der Ausstattung mit Automatikprogrammen ergeben sich einige Vorteile für den Benutzer, die wir hier kurz zusammenfassen:

  • Schneller Einsatz des Mixers nach dem Auspacken, da bei den Programmen kein großer Erklärungsbedarf besteht
  • Laufzeit, Intensität und Geschwindigkeit sind vordefiniert
  • Bequemes und komfortables Mixen
  • Einfache und schnelle Zubereitung verschiedenster Gerichte
  • Reduzierung des eigenen Arbeitsaufwandes
  • Zeitgewinn durch das automatisierte Arbeiten des Mixers, welches nicht zwingend überwacht werden muss
  • Sicheres Mixen und hochwertige Ergebnisse auch ohne Vorerfahrung des Anwenders

Manuelle Geschwindigkeitssteuerung

Die manuelle Geschwindigkeitsregulierung stellt eine tolle Alternative zu Automatikprogrammen dar. Die größten Vorteile liegen vor allem in der Flexibilität für den Benutzer, der jederzeit je nach Bedarf, Situation und Zutaten individuell und manuell über die Geschwindigkeit und Dauer entscheiden kann. In unserem Blendtec-Test hat sich gezeigt, dass auch der Designer 725 derart gesteuert werden kann. Über das Touch-Bedienfeld hat der Anwender die Möglichkeit ganz flexibel in verschiedenen Stufen die gewünschte Geschwindigkeit zu wählen. Über das Display wird ihm diese jeweils angezeigt. Die praktische Zeitanzeige ist dabei fortlaufend, so dass der Anwender jederzeit den Überblick über die Mixdauer hat. Insgesamt konnten wir knappe 8 Stufen feststellen. Noch feinere Justierungen sind bei diesem Smoothie Maker in der Praxis nach unseren Erfahrungen kaum möglich – aber das reicht ja auch 🙂

Leistungsmerkmale

Der Blendtec Smoothie Maker ist mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet und erfreut in der Theorie mit überdurchschnittlichen 1.800 Watt Leistung bei bis zu 32.000 Umdrehungen pro Minute im Leerlauf. Erfreulicherweise kann er zu Beginn des Mixvorgangs mit einer geringen Startdrehzahl von nur 2.500 U/min aber auch sehr langsam arbeiten. Ob das so eminent wichtige Zusammenspiel zwischen Motor, Kupplung, Mixbehälter und Messer in der Praxis auch gut funktioniert, schildern wir Ihnen weiter unten in dem Punkt Mixergebnisse.

Mixbecher

Messer des Blendtec Designer 725

Der Messerstern des Blendtec Designer 725 im 5-seitigen Mixbecher Wildside+ Jar

Der Smoothie Mixer wird mit dem BPA-freien Standard-Behälter „Blendtec WildSide+ Jar“ aus Tritan angeboten. Dieser 5-seitige Mixbecher wurde 2001 speziell für grüne Smoothies und dabei besonders für die Zubereitung größerer Mengen entwickelt und soll die besten Ergebnisse liefern. Dieser Wildside-Becher ermöglicht ein Fassungsvermögen von theoretisch 2,7 Litern, jedoch empfiehlt es sich den Mixbecher mit maximal 2,0 Litern zu befüllen. Die hilfreiche Mess-Skala auf dem Mixbecherrand reicht allerdings leider nur bis zur 1,1 Liter-Marke. Der Blendtec-Mixbecher besitzt zwei hochwertige Edelstahlmesser, die im direkten Vergleich zu anderen Blendtec-Mixbehältern auch größer und länger sind. Dadurch kann sich bei bestimmten Zubereitungen wie zum Beispiel bei der Herstellung grüner Smoothies die notwendige Mixdauer verkürzen. Der vergleichsweise etwas breitere Wildside+ Jar ist über viele Jahre praxiserprobt und wird insbesondere auch gezielt in der Gastronomie für extreme Langzeitbelastungen eingesetzt (12 Stunden, 7 Tage die Woche). Daher sollte man getrost von einer langen Haltbarkeit ausgehen. Wir werden uns auch hier bemühen Langzeit-Tests mit dem Blendtec Designer 725 durchzuführen, so dass wir Sie auch in diesem Punkt auf dem Laufenden halten können. Der Hersteller Blendtec gewährt seinen Kunden nicht nur auf den Motor sondern auch auf diesen Behälter eine weit überdurchschnittlich lange Garantiezeit von 8 Jahren. Das sollte dem Käufer auf jeden Fall die notwendige Sicherheit vermitteln.

Optionales Zubehör

Blendtec Twister Jar (empfehlenswert)

Blendtec Twister Jar

Der Twister Jar für geringe Mengen und zähe Konsistenzen

Messer des Blendtec Twister Jar

Der Messerstern des Blendtec Twister Jar

Dieser ganz besondere Blendtec-Mixbecher wurde speziell für sehr kleine Mengen und vor allem auch für sehr zähes und dickflüssiges Mixgut entwickelt. Gerade für Anwendungen wie die Herstellung von Nuss- oder Mandelmus, Erdnussbutter, Babynahrung oder auch Eiscreme aus gefrorenen Früchten wie Bananen- oder Erdbeeren, empfiehlt es sich hier den extra Behälter zu kaufen.

Hintergrund ist, dass sich Blendtec als einer der wenigen Mixer-Hersteller von Hochleistungsmixern und Profi-Mixern dazu entschieden hat, auf einen Stößel als extra Zubehör zu verzichten. Sie können ergo für die Zubereitung zäher Konsistenzen den Standard-Behälter Wildside+ Jar gegen den kleineren Twister Jar austauschen und so mit ein wenig Eingewöhnung auch in diesen Anwendungsbereichen sehr gute Ergebnisse erzielen. Achten sie hier bitte unbedingt darauf, dass Sie den Aufsatz während des Mixvorgangs mit zwei Fingern festhalten bzw. nach unten drücken, andernfalls kann es eine unschöne Überraschung in der Küche geben. Zudem ist es ratsam diesen Aufsatz während der Zubereitung zu drehen, damit das Mixgut immer wieder an die Edelstahlmesser herangeschoben wird. Auch dieser Mixbecher ist BPA-frei und weist ein Fassungsvermögen von 1 Liter auf (Mess-Skala reicht allerdings nur bis zur 500 ml-Grenze). Die Herstellergarantie beträgt 3 Jahre. Im Lieferumfang sind auch hilfreiche Rezeptvorschläge für die Verwendung des Twister Jars enthalten – allerdings leider nur in englischer Sprache.

Blendtec Fourside Jar

Der wiederum BPA-freie Fourside Jar ist im Vergleich zum Wildside Jar etwas schmaler und wird eigentlich in erste Linie als Zweitbecher bei großem Aufkommen in der Gastronomie eingesetzt. Rein funktionell bietet er gegenüber dem WildSide Jar auch keine zusätzlichen Vorteile. Sein Fassungsvermögen beträgt 2 Liter, wobei die Mess-Skala hier bis zur 1 Liter-Grenze anzeigt. Auch hier beträgt die Garantiezeit 3 Jahre.

Mixergebnisse

Smoothie im Blendtec Designer 725

Ein Smoothie mit dem Blendtec Designer 725

Smoothies

Hinweis: Im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern verzichtet Blendtec bei seinen Hochleistungsmixern und Profi-Geräten auf extra Stampfer als Zubehör. Die Philosophie des Herstellers ist, dass ein Mixer in dieser Preisklasse seinem Anwender möglichst viel Arbeit abnehmen soll, weshalb man gezielt einen Stößel weglässt und sich auf die Leistungsstärke des eigenen Mixers verlässt. Dadurch sind ein paar Besonderheiten bei der Befüllung des Mixbechers zu beachten:

Achten Sie darauf, dass Sie:

  • großes Obst vor dem Befüllen etwas zerkleinern
  • die saftigsten Zutaten immer zuerst in den Mixbecher geben
  • faserreiches und zähes Mixgut optimalerweise erst zum Schluss in den Mixer bzw. seinen Becher geben
  • für ausreichend Flüssigkeit sorgen, damit im Verlauf des Mixvorgangs alle Zutaten von den zwei Edelstahlmessern erreicht werden können

Wenn man das im Hinterkopf behält, sind die Mixergebnisse sehr gut! Wer vorher einen Mixer mit Stößel gewohnt war, wird sich hier anfangs vielleicht etwas umstellen müssen. Jedoch sollte nach wenigen Tagen die Eingewöhnung vollzogen sein.

Interessant ist übrigens auch die integrierte Kavitationserkennung. Der Mixer erkennt zu wenig Flüssigkeit und weist den Anwender über das Display darauf hin und gibt Lösungsvorschläge für ein besseres Ergebnis.

Praxis-Tests

Wir haben den Blendtec Designer 725 also ausgiebig unserem Smoothie-Mixer-Test unterzogen und hatten wie immer extrem viel kulinarischen Spaß dabei. Dabei haben wir eine ganze Reihe an Obst, Gemüse und einigen Wildkräutern verarbeitet. Zudem haben wir auch verschiedenste Superfoods mit in den Mixer gegeben. Unsere Mix-Zutaten waren:

  • Obst, Gemüse und Exoten: Leicht zu mixende Zutaten wie Äpfel, Bananen, Birnen, Orangen, Avocados, Salatgurken, Mangos, Limetten, Kiwis, Ingwer-Stücke, Ananas, Datteln sind allesamt natürlich keine allzu große Herausforderung für den Smoothie-Maker von Blendtec. Aber auch gefrorene Himbeeren und allgemein Waldbeeren haben wir erfolgreich zerkleinert.
  • Superfoods: Chia-Samen, Hanfsamen, Moringa, Camu Camu, Carob, Maca, Goji Beeren oder auch Quinoa sind mit ihrer sehr hohen Nährstoffdichte eine absolut sinnvolle Ergänzung und wurden allesamt ohne Probleme von dem Blendtec Kraftpaket verarbeitet.
  • Grüne Blätter / Küchenkräuter: Spinat, Möhrengrün, Petersilie und Winterportulak haben wir gemixt und wiederum sehr erfreuliche Resultate erhalten.
  • Wildkräuter: Mit Wildkräutern tun wir uns in der aktuellen Jahreszeit natürlich etwas schwerer. Dennoch haben wir versucht die wenigen Wildkräuterarten, die es aktuell zu sammeln gibt, auch in unserem Blendtec-Test zu mixen. Zum Beispiel konnten wir Vogelmiere, Brennnesseln und Schafgarbe für grüne Smoothies verwenden. Auch hier erzielt der Profi-Mixer von Blendtec feine und cremige Ergebnisse.

Fazit zur Mixqualität bei Smoothies

In unseren Tests gab es keine Zutaten, die der Blendtec Mixer nicht verarbeiten konnte. Dank seines leistungsstarken Mixers und seines guten Zusammenspiels aus Motor, Kupplung, Mixbecher-Design und Edelstahlmesser erzielt er bemerkenswerte Mixergebnisse in puncto Feinheit, Cremigkeit und Sämigkeit. Insbesondere bei sehr flüssigen Zubereitungen kann der Blendtec Mixer seine Stärken ausspielen.

Tipp: Insofern Sie für die Zubereitung grüner Smoothies ein bequemes Automatikprogramm verwenden möchten, empfehle ich Ihnen das Programm „whole juice“ (Saft).

Weitere Anwendungsbereiche

Der sportliche Designer 725 gilt als breit aufgestellter Küchen-Allrounder und kann über die Zubereitung grüner Smoothies in vielen weiteren Bereichen Pluspunkte sammeln. Mit Hilfe des kleinen Twister Jars gelingt zum Beispiel auch ein eigens hergestelltes Mandelmus wunderbar. Wer sich darüber hinaus einmal mit einem selbst hergestelltem Eis aus gefrorenen Bananen beglücken möchte, liegt auch hier mit dem extra Mixbecher sehr gut im Rennen. Leckere, vegane Milch, Pestos, Dips oder Saucen – mit dem 725er können Sie allerhand anstellen.

Selbstgemachtes Mandelmus im Blendtec

Selbstgemachtes Mandelmus im Blendtec (mit Twister Jar)

Unsere Zusammenfassung

Gerne listen wir Ihnen hier nochmals unsere Ergebnisse und Erfahrungswerte aus unserem Blendtec-Test auf.

Stärken – Was zeichnet den Blendtec Designer 725 aus?

  • Sehr gute Mixergebnisse auf Profi-Niveau
  • Sehr hohe Leistungsmerkmale
  • Geringe Startdrehzahl
  • Lange Garantiezeit
  • Maximale Benutzerfreundlichkeit:
    • 6 Automatikprogramme
    • und manuelle Geschwindigkeitssteuerung (kapazitiver Touch-Schieberegler mit 8 Stufen)
  • Modernes und innovatives Smart Touch Bedienfeld
  • Übersichtlicher Aufbau
  • Einfaches und übersichtliches Bedienfeld / LED – Display
  • LED-Display-Anzeige (Programmauswahl, Begrüßung, Verabschiedung, Fehlererkennung mit Lösungsvorschlägen, Fehlermeldungen , etc.)
  • Zeitanzeige auf dem Display (in Sekunden) – sehr hilfreich insbesondere beim Mixen von Smoothies
  • Stand-by-Modus
  • Pulse-Funktion
  • Niedrige Bauweise (40cm Höhe) – passend für sicherlich jede Küchenzeile
  • Fester Sitz des Mixbechers
  • Hochwertige Edelstahlmesser
  • Praktischer Mixbecher-Deckel (leichte Abnahme, belüftet, Einfüllöffnung)
  • Sportliches, elegantes Design
  • Sehr gute Standsicherheit
  • Überhitzungsschutz, Überlastungsschutz, Kavitationserkennung
  • Mehrsprachige Anleitung: Englisch, deutsch, französisch, spanisch

Schwächen

  • Vergleichsweise höhere Lautstärke
  • Kein Mixbecher-Sensor
  • Keine Mixbecher-Griffabdeckung
  • Kein integrierter Dosierbecher im Mixbecher-Deckel
  • Geringe Farbauswahl

Reinigung

Die Reinigung des Mixers von Blendtec ist mit ein wenig Erfahrung in 1-3 Minuten vollzogen. Dabei ist die einfachste und schnellste Variante auch zugleich die Beste: Den Mixbehälter bis zu einem Drittel mit warmen Wasser befüllen, einen Spritzer Spülmittel hinzugeben und den Mixer 10-30 Sekunden auf mittlerer oder höchster Stufe arbeiten lassen. Nach erfolgtem Spülgang das Wasser einfach ausgießen und den Mixbecher nochmals mit klarem Wasser ausspülen. Dabei ist zum einen die niedrige Mixerhöhe ein Vorteil, weil der Behälter dadurch deutlich handlicher ist, zum anderen hat das Messer nur zwei „Flügel“ die zudem stumpf sind, weshalb man sich beim Reinigen erstens daran kaum schneiden kann und die Reinigung an sich auch deutlich leichter als bei anderen Messerkonstruktionen der Mitbewerber klappt. Sollten sich noch hartnäckigere Verschmutzungen am Mixer-Corpus entdecken, können Sie diese anschließend mit warmem Wasser und einem weichen Putzlappen entfernen.

Lieferumfang

Bei einem Kauf des Blendtec Designers 725 erhalten Sie den folgenden Lieferumfang:

  • Blendtec Mixer-Corpus
  • Mixbecher Blendtec WildSide+ Jar mit Deckel
  • Bedienungsanleitung (deutsch, englisch, spanisch, französisch)
    • TIPP: Unter Punkt 5 Bedienung des Gerätes sind alle Blendtec-Designer-Modelle beschrieben. Achten Sie daher in der Anleitung auf die richtige Modellbezeichnung Ihres Designers.
  • Rezeptbuch (nur in englisch, französisch und spanisch)
  • Optionales Zubehör: Twister Jar

Blendtec Designer 725 Test – Fazit

Es ist uns immer wieder eine Ehre und bereitet uns größte Freude Profi-Mixer zu testen. Unser Testobjekt aus dem Hause Blendtec hat bei zahlreichen Kriterien erfolgreich abgeschnitten und wird der Bezeichnung Profi-Mixer absolut gerecht.

Bereits beim Auspacken des Mixers wächst aufgrund des sportlichen, emotionalen Designs der Drang nach Mixen. Dabei besitzt der Anwender den Luxus aus bequemen Automatikprogrammen und einer manuellen, flexiblen Geschwindigkeitssteuerung auswählen zu können. Mit dem Smart Touch Bedienfeld demonstriert Blendtec bei diesem Mixer seine technische Innovation.

Hat ein Benutzer bereits Erfahrung mit Mixern mit Stampfern, so muss er sich hier anfangs etwas umstellen. Blendtec Mixer und damit auch der Blendtec Designer 725 arbeiten ohne Stößel und verlassen sich hier auf Ihre Leistungsstärke und das Mixbecherdesign mit 5 Seiten. Unter Beachtung weniger bestimmter Vorgehensweisen werden dennoch sehr gute Mixergebnisse erzielt – vom Mobiltelefon bis zum grünen Smoothie 🙂

Mit dem entsprechenden Twister Jar-Zubehör darf darüber hinaus auch in anderen Anwendungsbereichen gezaubert werden. Die Kosten für den 725er sind einerseits unbestritten vergleichsweise höher, andererseits erfährt der Anwender erfreulicherweise mit 8 Jahren auf den Motor und die Mixbecher eine außergewöhnlich lange Garantiezeit – mit die längste auf dem gesamten Mixermarkt. Zudem sollte die langjährige Erfahrung des Herstellers im Gastrobereich zusätzlich Sicherheit in puncto Haltbarkeit schenken.

Wer also das nötige Kleingeld für diesen eleganten und leistungsstarken „Sportwagen“ besitzt, der bekommt mit dem Blendtec Designer 725 nicht nur ein chices Küchengerät, sondern einen intelligenten Profi-Mixer mit Kavitationserkennung und hervorragenden Mixergebnissen, einer hohen Benutzerfreundlichkeit und einer langen Garantiezeit!

Blendtec kaufen

Ein besonderer Tipp für den Kauf des Blendtec Designer 725 ist der MyBlender-Shop, bei dem Sie den Mixer in der Original Europaversion von Blendtec mit einem Schuko Stecker zum Top-Preis und mit schneller und versandkostenfreier Lieferung (in Deutschland) erhalten.

Blendtec Deisgner 625 kaufen

Jetzt kaufen

  • Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland
  • Original Europaversion von Blendtec mit Schuko-Stecker
  • Wildside+ Jar – Mixbecher
  • 8 Jahre Garantie auf alle Teile
  • Lieferbar in Edelstahl oder Gun Metal

Bestellen bei MyBlender.de

GD Star Rating
loading...
Blendtec Designer 725 Test und Erfahrungen, 3.4 out of 5 based on 54 ratings

Facebook Kommentare

Kommentare