Gänseblümchen, Wildkräuter Lexikon für Grüne Smoothies

Gänseblümchen

Allgemeine Informationen

  • Wissenschaftlicher Name: Bellis perennis
  • Pflanzenfamilie: Korbblütler / Asteraceae 
  • Sammelzeit: Die beste Sammelzeit ist von März bis November.
  • Orte:  Das Gänseblümchen finden wir auf  Weiden und Wiesen, vorzugsweise auf lehmigen Böden. Da es keine besonderen Ansprüche stellt, wächst es dort sogar in Scharen.  
  • Inhaltstoffe: Saponine, Gerbstoffe, Bitterstoffe, Kalium, Calcium, Magensium, ätherische Öle, Anthoxanthin, Flavonoide, Fumarsäure, Schleim, Inuli
  • Verwendete Pflanzenteile: Blätter, Blüten

Besonderheiten

Wer kennt die Spielchen aus seiner Jugend nicht? „Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt mich, er liebt mich nicht“…während dem Gänseblümchen die weißen Blütenblätter herausgerupft wurden. Das Gänseblümchen kann aber noch viel mehr, wie wir im nächsten Abschnitt sehen werden.

Tipps für den Grünen Smoothie mit Gänseblümchen

Der Großteil kennt den Einsatz von Gänseblümchen in der Küche als Tee. Darüber hinaus kann man das Wildkraut (Blätter und Blüten) aber auch hervorragend für einen gemischten grünen Salat, eine Gemüse- oder Frühlingssuppe oder als Gewürz für einen Kräuterquark verwenden. Die Gänseblümchen-Blätter schmecken aromatisch würzig (leicht säuerlich), die Blüten lecker nussig und eignen sich auch sehr gut als Dekoration. Für Grüne Smoothies sind Gäsenblümchen als wichtige Vitamin- und Mineralstofflieferanten sehr gut geeignet.

Eigenschaften

Der Pflanze werden appetitanregende, verdauaungsfördernde, stoffwechselanregende, blutstillende, blutreinigende, krampfstillende, schmerzstillende und schleimlösende Reaktionen nachgesagt.

Anwendungsbereiche

Wirkungsvolle Einsatzbereiche für die Gänseblümchen sollen Husten, Erkältungen, Wunden, Hautprobleme, Nieren- und Blasensteine, Rheuma, Gicht, Darmentzündung, Verstopfung oder Appetitlosigkeit sein.

Wichtiger Hinweis:

Die Verwendung von Gänseblümchen ist nicht für die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder krankhaften Beschwerden bestimmt. Die hier niedergeschriebenen Angaben beruhen auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. In keinster Weise sollen eben diese Angaben eine Beratung durch einen Arzt ersetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte daher an Ihren Arzt oder Ihren Heilpraktiker.

Smoothie-Rezept mit Gänseblümchen

  • 1 Hand voll Gänseblümchen-Blätter
  • 1 Hand voll weitere Wildkräuter
  • 1 Banane
  • 2 Orangen
  • 2 Kaki
  • 1 Hand voll grüne Weintrauben
  • 1/4 Salatgurke
  • 1/4 Bio-Zitrone mit Schale
  • 1 Prise Vanille
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Wasser oder Eiswürfel immer nach eigenem Geschmack

 

Facebook Kommentare

Kommentare

Bitte bewerten: Wie hilfreich ist diese Seite für Sie?
0 / 5 (0 Stimmen)